Anzeigen der Topologie mithilfe des Topologie-Generators

Lync Server 2010
 

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2011-01-27

Nach dem Importieren der Topologiedatei aus dem Planungstool in den Topologie-Generator müssen Sie die Topologie bearbeiten, ehe Sie sie veröffentlichen können. Auf der linken Seite im Topologie-Generator werden mehrere kleine rote X-Fehlersymbole angezeigt, die Fehler in der Topologie angeben. Vor Veröffentlichung der Topologie müssen alle Fehler korrigiert werden. Ausführliche Informationen zum Korrigieren dieser Topologiefehler finden Sie unter Ändern der Topologie unter Verwendung des Topologie-Generators.

So öffnen Sie die Topologie im Topologie-Generator
  1. Melden Sie sich beim Computer, auf dem der Topologie-Generator installiert ist, als lokaler Administrator an.

  2. Starten des Topologie-Generators: Klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Alle Programme und dann auf Microsoft Lync Server 2010, und klicken Sie anschließend auf Lync Server-Topologie-Generator.

  3. Wählen Sie die Option zum Öffnen einer vorhandenen Datei und dann redmond.tbxml aus.

  4. Erweitern Sie den obersten Knoten Lync Server 2010 und danach den Knoten Redmond.

    Die folgende Abbildung zeigt die anfänglich im Planungstool erstellte Topologie, die nun im Topologie-Generator geladen ist.

    Topologie-Generator: rote X-Fehlersymbole

 
Anzeigen: