Voraussetzungen für die Bereitstellung einer Topologie mit zentraler Gesamtstruktur

Lync Server 2010
 

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2012-10-18

Zur Unterstützung einer Topologie mit zentraler Gesamtstruktur müssen die folgenden Voraussetzungen erfüllt sein.

  • Identitätslebenszyklus-Manager – Einer der folgenden unterstützten Identitätslebenszyklus-Manager muss bereitgestellt werden.

    • Microsoft Forefront Identity Manager 2010

    • Microsoft Identity Lifecycle Manager 2007 FP1

    • Microsoft Identity Integration Server 2003 SP2

    importantWichtig:
    Wird Microsoft Identity Integration Server 2003 bereitgestellt, muss es sich um Microsoft Identity Integration Server 2003 SP2 handeln.
  • Lync Server-Bereitstellung in der zentralen Gesamtstruktur Wenn Sie Lync Server noch nicht bereitgestellt haben, finden Sie weitere Informationen in der Lync Server 2010-Planungsdokumentation unter Planen für Microsoft Lync Server 2010 und in der Lync Server 2010-Bereitstellungsdokumentation unter Bereitstellung.

Die zentrale Gesamtstruktur kann eine vorhandene Gesamtstruktur sein, die vorhandene Server mit Lync Server, Benutzer, Gruppen und Kontakte hostet. Sie können aber auch eine völlig neue Gesamtstruktur erstellen.

Die zentrale Gesamtstruktur sollte üblicherweise diejenige sein, die die meisten Benutzer hostet. Zudem sollte die Konnektivität zwischen der zentralen Gesamtstruktur und anderen Gesamtstrukturen hochverfügbar sein.

noteHinweis:
Sie müssen eine bidirektionale Vertrauensstellung zwischen der zentralen Gesamtstruktur und Benutzergesamtstrukturen einrichten, um die Verteilergruppenerweiterung zu aktivieren, wenn Gruppen aus Benutzergesamtstrukturen als Kontakte mit der zentralen Gesamtstruktur synchronisiert werden.
8bf38ba0-41a7-4119-b784-2f9ade278d29

Nachdem Sie Lync Server in der zentralen Gesamtstruktur bereitgestellt haben, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

Schritt 1: Konfigurieren des Identity Lifecycle Manager-Servers für Lync Server 2010

Schritt 2: Aktivieren von Kontakten für Lync Server 2010

 
Anzeigen: