Bereitstellen der zentralen Gesamtstruktur

Lync Server 2010
 

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2011-03-16

Nach dem Synchronisieren der aus allen Benutzergesamtstrukturen importierten Informationen exportieren Sie alle Informationen aus der Metaverse in die zentrale Gesamtstruktur. Dieser Vorgang wird als Bereitstellung bezeichnet.

  1. Starten Sie auf dem Computer mit dem Identitätslebenszyklus-Manager-Server den Identitäts-Manager: Klicken Sie auf Start, auf Alle Programme, auf Microsoft Identity Integration Server und dann auf Identity Manager.

    warningWarnung:
    So öffnen Sie den Synchronisierungsdienst in Microsoft Forefront Identity Manager 2010: Klicken Sie auf Start, auf Alle Programme, auf Forefront Identity Manager und dann auf Synchronization service.
  2. Klicken Sie auf Management Agents.

  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Verwaltungs-Agent für die zentrale Gesamtstruktur, und klicken Sie dann auf Run.

  4. Klicken Sie auf Export und dann auf OK.

Nach der Bereitstellung der zentralen Gesamtstruktur sollten Sie überprüfen, ob für jedes Benutzerobjekt in den Benutzergesamtstrukturen Kontaktobjekte erstellt wurden. Diese Kontakte müssen Sie anschließend für Lync Server 2010 aktivieren.

 
Anzeigen: