Installieren von SQL Server 2016 Business Intelligence-Funktionen

 

Zu den SQL Server-Funktionen, die Teil der Microsoft Business Intelligence-Plattform sind, zählen Analysis Services, Integration Services, Master Data Services, Reporting Servicessowie mehrere Clientanwendungen zum Erstellen von und Arbeiten mit analytischen Daten. Dieser Abschnitt der SQL Server -Setupdokumentation erklärt, wie diese Funktionen installiert werden.

Analysis Services und Reporting Services können als eigenständige Server, in Konfigurationen für horizontales Skalieren oder als gemeinsame Dienstanwendungen in einer SharePoint-Farm installiert werden. Bei der Installation der Dienste in einer Farm werden BI-Funktionen aktiviert, die nur in SharePoint verfügbar sind, einschließlich Power Pivot für SharePoint und Power View, der neue interaktive Ad-hoc-Berichts-Designer von Reporting Services , der auf Power Pivot - oder Analysis Services -Datenbanken tabellarischer Modelle läuft.

Alle SQL Server-Funktionen, einschließlich der BI-Komponenten, werden mithilfe von SQL Server-Setup installiert. Die folgenden Links bieten zusätzliche Informationen zu den einzelnen BI-Funktionen.

System_CAPS_ICON_note.jpg Hinweis

SQL Server Data Tools (SSDT) ist nicht in SQL Server 2016 enthalten. Laden Sie SQL Server Data Tools (SSDT) herunter.

Neues bei Reporting Services (SSRS)
Neuigkeiten in Analysis Services
Neuigkeiten in Integration Services
Neues in Master Data Services (MDS)
Installieren von SQL Server 2016
Aktualisieren auf SQL Server 2016

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen: