Endpoint Protection

 

Betrifft: System Center 2012 Endpoint Protection, System Center 2012 R2 Endpoint Protection, System Center 2012 Endpoint Protection SP1

Microsoft System Center 2012 Endpoint Protection ist eine Antischadsoftware- und Sicherheitslösung für die Microsoft-Plattform.

System Center 2012 Endpoint Protection in Kombination mit Microsoft System Center 2012 Configuration Manager ist eine umfassende Unternehmensverwaltungslösung, mit der Folgendes möglich ist:

  • Zentrales Bereitstellen und Konfigurieren des Endpoint Protection-Clients

  • Konfigurieren von Standard- und benutzerdefinierten Antischadsoftware-Richtlinien, die für Gruppen von Computern gelten

  • Erstellen und Bereitstellen von Windows-Firewall-Einstellungen auf Gruppen von Computern

  • Automatisches Herunterladen der neuesten Definitionsdateien für Antischadsoftware mithilfe von Configuration Manager-Softwareupdates, um Clientcomputer aktuell zu halten

  • Steuern mithilfe der Sicherheitsrichtlinie Endpoint Protection-Manager, wer Antischadsoftware-Richtlinien und Windows-Firewall-Einstellungen verwalten darf

  • Verwenden von E-Mail-Benachrichtigungen, wenn Computer melden, dass Malware installiert ist

  • Anzeigen von zusammengefassten und detaillierten Informationen aus der Configuration Manager-Konsole und Berichten

In folgenden Ressourcen finden Sie Informationen zum Konfigurieren und Verwenden von System Center 2012 Endpoint Protection:

Anzeigen: