Abgleichen ähnlicher Daten (MDS-Add-In für Excel)

 

Gilt für: SQL Server 2016

Verwenden Sie in Master Data ServicesAdd-In für Excel die Data Quality Services-Funktion (DQS), um in den Daten nach Ähnlichkeiten zu suchen.

So führen Sie diese Prozedur aus

  • Verwenden Sie die standardmäßige Data Quality Services-Wissensdatenbank, oder

  • Erstellen Sie eine eigene benutzerdefinierte DQS-Wissensdatenbank und Abgleichrichtlinie. Weitere Informationen finden Sie unter Create a Matching Policy.

So suchen Sie mithilfe der Standard-Wissensdatenbank nach Ähnlichkeiten

  1. Klicken Sie im Arbeitsblatt mit den von MDS verwalteten Daten in der Gruppe Data Quality auf Daten abgleichen.

  2. Wählen Sie im Dialogfeld Daten abgleichen in der Liste DQS-Wissensdatenbank die Option DQS-Daten (Standard) aus.

  3. Für jede Spalte, die abzugleichende Daten enthält, fügen Sie eine Zeile im Dialogfeld hinzu. Informationen zu den Feldern in diesem Dialogfeld finden Sie unter How to Set Matching Rule Parameters.

  4. Klicken Sie auf OK, wenn die Summe aller Gewichtungswerte 100 Prozent beträgt.

So suchen Sie mithilfe einer benutzerdefinierten Wissensdatenbank nach Ähnlichkeiten

  1. Klicken Sie im Arbeitsblatt mit den von MDS verwalteten Daten in der Gruppe Data Quality auf Daten abgleichen.

  2. Wählen Sie in der Liste DQS-Wissensdatenbank den Namen der benutzerdefinierten Wissensdatenbank aus.

  3. Wählen Sie für jede Spalte im Arbeitsblatt eine DQS-Domäne aus.

  4. Klicken Sie auf OK, nachdem alle DQS-Domänen Spalten im Arbeitsblatt zugeordnet wurden.

Data Quality-Abgleich im MDS-Add-In für Excel
Datenabgleich

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen: