Installieren des kumulativen Updates für Lync Server 2010: November 2011

Lync Server 2010
 

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2012-10-18

Bevor Sie den Lync Server 2010-Mobilitätsdienst und den Lync Server 2010-AutoErmittlungsdienst installieren können, müssen Sie das kumulative Update für Lync Server 2010: November 2011 installieren. Installieren Sie das kumulative Update auf allen Serverrollen in der Bereitstellung. Das Installationspaket für das kumulative Update für Lync Server 2010: November 2011 ist im Microsoft Download Center unter http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=208564&clcid=0x407 verfügbar.

  1. Melden Sie sich am Server, für den Sie das Upgrade vornehmen, als Mitglied der Rolle "CsAdministrator" an.

  2. Laden Sie das neueste Installationspaket aus dem Microsoft Download Center herunter und entpacken Sie es auf der lokalen Festplatte.

  3. Starten der Lync Server-Verwaltungsshell: Klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Alle Programme und dann auf Microsoft Lync Server 2010, und klicken Sie anschließend auf Lync Server-Verwaltungsshell.

  4. Beenden Sie die Lync Server-Dienste. Geben Sie an der Befehlszeile Folgendes ein:

    Stop-CsWindowsService
    
  5. Schließen Sie alle Lync Server-Verwaltungsshell-Fenster.

  6. Beenden Sie den WWW-Dienst (World Wide Web). Geben Sie an der Befehlszeile Folgendes ein:

    net stop w3svc
    
  7. Installieren Sie das kumulative Update für Lync Server 2010: November 2011, indem Sie "LyncServerUpdateInstaller.exe" ausführen.

    noteHinweis:
    Starten Sie den Computer neu, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  8. Starten der Lync Server-Verwaltungsshell: Klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Alle Programme und dann auf Microsoft Lync Server 2010, und klicken Sie anschließend auf Lync Server-Verwaltungsshell.

  9. Beenden Sie die Lync Server-Dienste erneut, um Assemblys vom Typ Global Assembly Cache (GAC) –d zu erfassen. Geben Sie an der Eingabeaufforderung Folgendes ein:

    Stop-CsWindowsService
    
  10. Starten Sie den WWW-Dienst neu. Geben Sie an der Befehlszeile Folgendes ein:

    net start w3svc
    
  11. Starten der Lync Server-Verwaltungsshell: Klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Alle Programme und dann auf Microsoft Lync Server 2010, und klicken Sie anschließend auf Lync Server-Verwaltungsshell.

  12. Übernehmen Sie die mit "LyncServerUpdateInstaller.exe" vorgenommenen Änderungen für die SQL Server-Datenbanken, indem Sie einen der folgenden Schritte ausführen:

    • Wenn die Back-End-Server-Datenbanken der Enterprise Edition mit keinen anderen Datenbanken verbunden sind, beispielsweise Datenbanken zur Archivierung oder Überwachung, geben Sie an der Befehlszeile Folgendes ein:

      Install-CsDatabase -Update -ConfiguredDatabases -SqlServerFqdn <SQL Server FQDN> 
      
    • Sind die Back-End-Server-Datenbanken der Enterprise Edition mit anderen Datenbanken verbunden, beispielsweise Datenbanken zur Archivierung oder Überwachung, geben Sie an der Befehlszeile Folgendes ein:

      Install-CsDatabase -Update -ConfiguredDatabases -SqlServerFqdn <SQL Server FQDN>  -ExcludeCollocatedStores
      
    • Geben Sie für die Standard Edition Folgendes ein:

      Install-CsDatabase -Update -LocalDatabases
      
  13. Starten Sie die Lync Server-Dienste neu. Geben Sie an der Befehlszeile Folgendes ein:

    Start-CsWindowsService
    
 
Anzeigen: