Voraussetzungen für Lync für Android

Lync Server 2013
 

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2014-04-24

Microsoft Lync 2013 Microsoft Lync 2013 für Android stellt Chat-, erweiterte Anwesenheits- und Lync-Besprechungsteilnahmefunktionalität für Benutzer in Ihrer Organisation bereit, die Verbindungen über Android-Mobiltelefone herstellen. In diesem Thema werden einige Aspekte zu Lync 2013 für Android beschrieben, wozu Voraussetzungen, technische Anforderungen und erforderliche Komponenten gehören.

Damit ein Android-Mobiltelefon Lync 2013 für Android unterstützt, muss es folgenden Anforderungen genügen:

  • Auf dem Android-Mobiltelefon muss Android 4.0 oder ein höheres Betriebssystem für Mobiltelefone ausgeführt werden.

  • Das Gerät muss eine Doppelkern-CPU mit 1,2 GHz oder höher haben.

  • Die Auflösung der Gerätekamera (vorne/hinten) muss mindestens VGA entsprechen.

  • Weitere Hardwareanforderungen sollten den Angaben im Dokument "Android 4.0 Compatibility Definition" entsprechen.

Auf der Android-Plattform für mobile Geräte kann die Lync-Anwendung im Hintergrund ausgeführt werden. Daher sind für mobile Android-Geräte, im Gegensatz zu anderen Plattformen für mobile Geräte, keine Pushbenachrichtigungen erforderlich. Die einzige Möglichkeit, die Lync-Anwendung auf einem mobilen Android-Gerät zu beenden, besteht darin, sich explizit bei Lync abzumelden. Diese Version der Lync-Anwendung wird auf Geräten mit einem Tegra 2-Chipsatz nicht unterstützt.

 
Anzeigen: