Technische Referenz zu USMT (User State Migration Tool)

User State Migration Tool (USMT) 5.0 ist in Windows Assessment and Deployment Kit (Windows ADK) für Windows® 8 enthalten. USMT ermöglicht IT-Spezialisten eine hochgradig anpassbare Migration von Benutzerprofilen.

Sie können Windows ADK von dieser Website herunterladen.

USMT 5.0 enthält drei Befehlszeilentools:

  • ScanState.exe Version 6.2

  • LoadState.exe Version 6.2

  • UsmtUtils.exe Version 6.2

Außerdem sind in USMT 5.0 drei änderbare XML-Dateien verfügbar:

  • MigApp.xml

  • MigDocs.xml

  • MigUser.xml

Darüber hinaus können Sie benutzerdefinierte XML-Dateien für Ihre speziellen Migrationsanforderungen erstellen. Sie können auch eine Datei "Config.xml" erstellen, um Dateien oder Einstellungen anzugeben, die von der Migration ausgeschlossen werden sollen.

Die Tools von USMT 5.0 können unter verschiedenen Versionen von Windows-Betriebssystemen verwendet werden. Weitere Informationen finden Sie unter USMT-Anforderungen. Weitere Informationen zu früheren Versionen der USMT-Tools finden Sie im Benutzerhandbuch für Windows-EasyTransfer 4.0.

In diesem Abschnitt

 

USMT (User State Migration Tool) – Übersichtsthemen

Beschreibt die neuen Funktionen in USMT, die ersten Schritte mit USMT sowie die Vorteile und Einschränkungen der Verwendung von USMT.

USMT (User State Migration Tool) – Themen zur Verwendung

Enthält detaillierte Anweisungen für die Verwendung von USMT und Themen, in denen die Ausführung bestimmter Aufgaben in USMT erläutert wird.

Problembehandlung für USMT (User State Migration Tool)

Enthält Antworten auf häufig gestellte Fragen, Lösungen für häufige Probleme in USMT und eine Referenz für die in USMT verwendeten Rückgabecodes.

Referenz zu USMT (User State Migration Tool)

Enthält Referenzinformationen für die Migrationsplanung, die bewährten Migrationsmethoden, die Befehlszeilensyntax und die Verwendung von XML sowie Anforderungen für die Verwendung von USMT.

Siehe auch

Anzeigen: