Anmelden für Office 365 für eine Exchange 2007-Hybridbereitstellung

 

Gilt für:Exchange Online, Office 365

Geschätzte Zeit bis zum Abschließen des Vorgangs: 15 Minuten

Mit Microsoft Office 365 können Sie Ihre lokale Organisation auf die Cloud erweitern. Zudem ist diese Lösung eine Voraussetzung für die Konfiguration einer Hybridbereitstellung. Eine Hybridbereitstellung bietet viele Vorteile, beispielsweise eine größere Flexibilität beim Messaging, Speicher für große Benutzerpostfächer, geringere Hardwarekosten und komfortable Unterstützung für die Benutzerverwaltung. Hybridbereitstellungen werden in allen Office 365-Plänen unterstützt, die Azure Active Directory-Synchronisierung unterstützen. Alle Pläne für Office 365 Enterprise, Government, Academic und Midsize unterstützen Hybridbereitstellungen. Pläne für Office 365 Small Business und Home unterstützen keine Hybridbereitstellungen.

Sie müssen Office 365 abonnieren, um einen Dienstmandanten zu erstellen, der in der Hybridbereitstellung mit Ihrer lokalen Exchange-Organisation verwendet wird. Office 365 bietet Ihnen eine Exchange Online-Organisation in der Cloud.

Weitere Informationen finden Sie unter Anmelden für Office 365

Nachdem Sie den Cloud-basierten Dienstmandanten mit Office 365 erstellt haben, erhalten Sie eine E-Mail von Microsoft, in der die erfolgreiche Erstellung des Mandanten bestätigt wird. Durch die Anmeldung bei Ihrem Cloud-basierten Dienst wird bestätigt, dass die Erstellung der Dienstorganisation erfolgreich abgeschlossen wurde.

Liegt ein Problem vor? Bitten Sie in den Office 365-Foren um Hilfe. Für den Zugriff auf die Foren müssen Sie sich mit einem Konto anmelden, das über Administratorzugriff auf Ihren cloudbasierten Dienst verfügt. Besuchen Sie die Foren unter: Office 365-Foren

 
Anzeigen: