EdgeSync – Fehler und Ereignisse

Exchange 2010
 

Gilt für: Exchange Server 2010 SP3

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2015-03-09

MicrosoftExchange Server 2010 generiert EdgeSync-Ereignisse in der Ereignisanzeige, sodass Sie eine Problembehandlung und Überprüfung für die EdgeSync-Funktionen und -Dienste durchführen können. Die Ereignisanzeige verfolgt die folgenden Arten von Ereignissen in der angegebenen Reihenfolge basierend auf ihrer Wichtigkeit:

  • Fehlerereignisse

  • Warnereignisse

  • Informationsereignisse

Die folgende Tabelle enthält eine Liste der EdgeSync-Fehler und -Ereignisse.

 

Ereignis-ID Kategorie Ereignistyp Wert oder Beschreibung

MSExchange EdgeSync 1004

Synchronisierung

Fehler

EdgeSync konnte die Anmeldeinformationen für das Replikationskonto "%1" für den Abonnementserver "%2" nicht bestätigen. Das Startdatum ist %3. Der Kennworthash ist %4. Vergewissern Sie sich, dass der Microsoft Exchange-Anmeldeinformationsdienst (MSExchangeEdgeCredential) auf dem Abonnementserver ordnungsgemäß ausgeführt wird.

MSExchange EdgeSync 10104

Synchronisierung

Warnung

Microsoft Exchange konnte das Zertifikat bei der Kontaktaufnahme mit "%1" nicht zuordnen. Die Verbindung wurde beendet.

MSExchange EdgeSync 1013

Synchronisierung

Warnung

Fehler bei der Synchronisierung, weil Replikationsdaten nicht vom Active Directory-Server "%1", Port %2 gelesen werden konnten. Ausnahme: %3. Überprüfen Sie die Netzwerkverbindung, und testen Sie den Status des Domänencontrollers.

MSExchange EdgeSync 1024

Topologie

Warnung

Fehler beim Herstellen einer Verbindung mit der ADAM-Instanz des Edge-Transport-Servers mit der Ausnahme "%1". Ursache hierfür könnten ein Fehler bei der Auflösung des Namens des Edge-Transport-Servers "%2" in DNS, ein Fehler beim Herstellen einer Verbindung an Port %3 auf "%2", Netzwerkverbindungsprobleme, ein ungültiges Zertifikat oder ein abgelaufenes Abonnement sein. Überprüfen Sie die Konfiguration Ihres Netzwerks und Servers.

MSExchange EdgeSync 1025

Topologie

Warnung

Ausnahme %1 beim Laden der Topologie. EdgeSync muss in der Lage sein, die aktuellen Exchange-Topologiedaten aus dem Active Directory-Verzeichnisdienst abzurufen, um den ordnungsgemäßen Betrieb zu gewährleisten. Überprüfen Sie die Netzwerkverbindung, und testen Sie den Status des Domänencontrollers.

MSExchange EdgeSync 1032

Topologie

Warnung

Microsoft Exchange EdgeSync kann die Replikationsanmeldeinformationen auf "%1" nicht finden, sodass eine Synchronisierung mit dem Edgeserver "%2" nicht möglich ist. Mögliche Ursache: "%1" ist dem aktuellen Active Directory-Standort beigetreten, als das Abonnement für "%2" bereits eingerichtet war. Wenn dieser Hub-Transport-Server mit EdgeSync zusammenarbeiten soll, müssen Sie das Abonnement für "%2" für den aktuellen Active Directory-Standort erneuern.

MSExchange EdgeSync 1033

Topologie

Fehler

EdgeSync konnte die Anmeldeinformationen für den Edge-Transport-Server "%1" nicht mithilfe des privaten Schlüssels des Exchange-Standardzertifikats entschlüsseln. Ausnahme: %2. Der Fingerabdruck des Zertifikats ist "%3", sein Antragsteller lautet "%4". Verwenden Sie das Cmdlet "Enable-ExchangeCertificate" oder "New-ExchangeCertificate", um das richtige Exchange-Standardzertifikat festzulegen und den Edge-Transport-Server "%1" erneut zu abonnieren.

MSExchange EdgeSync 1034

Synchronisierung

Fehler

EdgeSync konnte die Adresse "%1" nicht mit MSERV synchronisieren. Dauerhafter Fehler: %2. EdgeSync konnte keinen erneuten Versuch für dieses Element ausführen.

MSExchange EdgeSync 1104

Synchronisierung

Warnung

Fehler beim Synchronisieren des Eintrags "%1" mit EHF. Fehlerdetails: %2

MSExchange EdgeSync 1045

Initialisierung

Fehler

Fehler bei der Initialisierung mit der Ausnahme: %1. Wenn diese Warnung häufig auftritt, wenden Sie sich an den Microsoft-Produktsupport.

MSExchange EdgeSync 1059

Initialisierung

Information

EdgeSync wird gestartet.

 © 2010 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.
Anzeigen: