MSExchangeIS – Fehler und Ereignisse

Exchange 2010
 

Gilt für: Exchange Server 2010 SP3

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2015-03-09

MicrosoftExchange Server 2010 generiert Ereignisse zum Exchange-Informationsspeicher in der Ereignisanzeige, sodass Sie eine Problembehandlung und Überprüfung für MSExchangeIS-Funktionen und -Dienste durchführen können. Die Ereignisanzeige verfolgt die folgenden Arten von Ereignissen in der angegebenen Reihenfolge basierend auf ihrer Wichtigkeit:

  • Fehlerereignisse

  • Warnereignisse

  • Informationsereignisse

Die folgende Tabelle enthält eine Liste der MSExchangeIS-Fehler und -Ereignisse.

 

Ereignis-ID Kategorie Ereignistyp Wert oder Beschreibung

MSExchangeIS 10023

Fehler

Fehler

Das Postfach für "%1" (GUID %2) hat das maximale Kontingent für wiederherstellbare Elemente überschritten. Es können keine Elemente aus diesem Postfach gelöscht werden. Der Postfachbesitzer sollte so bald wie möglich über diesen Zustand informiert werden. Entfernen Sie Elemente aus "Wiederherstellbare Elemente", oder erhöhen Sie "Kontingent für wiederherstellbare Elemente", damit die Funktionalität wiederhergestellt wird.

MSExchangeIS 9506

Fehler

Fehler

Zu wenig Arbeitsspeicher.

MSExchangeIS 9693

Fehler

Fehler

Fehler beim Erstellen einer neuen benannten Eigenschaft für die Datenbank "%1", da die Anzahl von benannten Eigenschaften die Kontingentgrenze für das MAPI-Protokoll (%2) erreicht. Benutzer, der versucht, die benannte Eigenschaft zu erstellen: "%3". GUID der benannten Eigenschaft: "%4". Name/ID der benannten Eigenschaft: "%5"

MSExchangeIS 1088

Fehler

Fehler

Die Datenbank konnte nicht geladen werden, da der DN (Distinguished Name) "%2" der Postfachdatenbank "%3" nicht mit dem DN des Verzeichnisses "%1" übereinstimmt. Die Datenbank wurde möglicherweise auf einem Computer in einer anderen Organisation bzw. an einem anderen Standort als die Originaldatenbank wiederhergestellt.

MSExchangeIS 5000

Fehler

Fehler

Der Microsoft Exchange-Informationsspeicherdienst konnte nicht initialisiert werden. %1 - Fehler %2.

MSExchangeIS 9667

Fehler

Fehler

Fehler beim Erstellen einer neuen benannten Eigenschaft für Datenbank "%1", da die Anzahl von benannten Eigenschaften die Kontingentgrenze (%2) erreicht hat. Benutzer, der versucht, die benannte Eigenschaft zu erstellen: "%3". GUID der benannten Eigenschaft: "%4". Name/ID der benannten Eigenschaft: "%5"

MSExchangeIS 9643

Information

Information

Prozessbeendigungsfunktion "%1" wurde durch eine Funktion in Modul "%2" aufgerufen. Einige Parameter und deren Werte waren "%3". Ein umfangreicher Teil der Aufrufliste befindet sich im Datenabschnitt.

MSExchangeIS 9786

Warnung

Warnung

Das Datenbankmodul hat %1% der Ressource "%2" (%3 von maximal %4 verwendet) für die Datenbank "%5" verbraucht.

MSExchangeIS 9673

Fehler

Fehler

Ausnahme mit Code %1 in Modul "%2". Einige Parameter und ihre Werte waren "%3". Ein umfangreicher Teil der Aufrufliste befindet sich im Datenabschnitt.

MSExchangeIS 9691

Fehler

Fehler

Status "%1" beim Registrieren von RPC-Protokoll "%2" für Endpunkt="%3". Dieses Verhalten kann je nach der Konfiguration des Computers erwartet werden.

MSExchangeIS 1121

Fehler

Fehler

Fehler "%1" beim Verbinden mit Active Directory.

MSExchangeIS 1184

Fehler

Fehler

Der Microsoft Exchange-Informationsspeicher kann nicht gestartet werden. Vom lokalen Host können keine Daten abgerufen werden. Überprüfen Sie die TCP/IP-Netzwerkkonfiguration Ihres Servers.

MSExchangeIS 5003

Fehler

Fehler

Der Informationsspeicherdienst konnte nicht initialisiert werden, weil die Uhren auf dem Client und dem Server nicht synchron sind. Ursache kann eine Zeitänderung auf dem Client oder auf dem Server sein; der betreffende Computer muss möglicherweise neu gestartet werden. Stellen Sie sicher, dass Ihre Domäne einwandfrei konfiguriert und zurzeit online ist.

MSExchangeIS 9509

Fehler

Fehler

Keine Dateihandles mehr vorhanden.

MSExchangeIS 9688

Fehler

Fehler

Exchange-Informationsspeicher "%1": Die logische Größe dieser Datenbank (die logische Größe entspricht der physischen Größe der EDB-Datei abzüglich des logischen freien Speichers) beträgt %2 GB. Die Größe dieser Datenbank nähert sich der maximalen Größe von %3 GB. Wenn die logische Datenbankgröße die maximale Größenbeschränkung überschreitet, wird die Bereitstellung der Datenbank regelmäßig aufgehoben.

MSExchangeIS 9659

Fehler

Fehler

Microsoft Exchange-Informationsspeicher hat beim Bearbeiten einer Anforderung für Benutzer "%3" die unerwartete Ausnahme "%1" an Adresse %2 erkannt.

MSExchangeIS 10024

Fehler

Fehler

Das Postfach "%1" (GUID %2) hat das Kontingent für wiederherstellbare Elemente, ab dem eine Warnung ausgegeben wird, überschritten. Entfernen Sie Elemente aus "Wiederherstellbare Elemente", oder vergrößern Sie das Kontingent für wiederherstellbare Elemente, ab dem eine Warnung ausgegeben wird, und das Kontingent für wiederherstellbare Elemente. Wenn das Kontingent für wiederherstellbare Elemente überschritten wird, kann der Benutzer keine Elemente aus dem Postfach löschen.

MSExchangeIS 5002

Fehler

Fehler

Der Microsoft Exchange-Informationsspeicherdienst konnte nicht initialisiert werden. Nicht genügend Arbeitsspeicher

 © 2010 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.
Anzeigen: