TechNet
Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern

Versionshinweise zu Exchange 2016

[Dieses Thema gehört zur Vorabdokumentation und kann in künftigen Versionen geändert werden. Leere Themen wurden als Platzhalter hinzugefügt. Wenn Sie Feedback dazu haben, freuen wir uns über Ihre Nachricht. Senden Sie uns eine E-Mail an: ExchangeHelpFeedback@microsoft.com.]  

Gilt für:Exchange Server 2016

tipTipp:
Haben Sie bisher den Bereitstellungs-Assistenten für Exchange verwendet? Klicken Sie auf Versionshinweise zu Exchange 2013.

Willkommen bei Microsoft Exchange Server 2016! Dieses Thema stellt wichtige Informationen bereit, die Sie für eine erfolgreiche Bereitstellung von Exchange 2016 benötigen. Bitte lesen Sie dieses Thema vollständig, bevor Sie mit der Bereitstellung beginnen.

Dieses Thema enthält die folgenden Abschnitte:

Postfachserver mit verschiedenen Versionen von Exchange können der gleichen Database Availability Group (DAG) hinzugefügt werden. Das Add-DatabaseAvailabilityGroupServer-Cmdlet und das Exchange Admin Center ermöglichen fälschlicherweise, dass ein Exchange 2013-Server einer Exchange 2016-basierten Database Availability Group (DAG) und umgekehrt hinzugefügt werden kann. Exchange unterstützt nur das Hinzufügen von Postfachservern mit der gleichen Version (Exchange 2013 im Vergleich zu Exchange 2016) zu einer DAG. Darüber hinaus zeigt das Exchange Admin Center Exchange 2013- und Exchange 2016-Server in der Liste der verfügbaren Server an, die einer DAG hinzugefügt werden können. Damit könnte ein Administrator versehentlich einen Server mit einer nicht kompatiblen Version von Exchange zu einer DAG hinzufügen (er könnte z. B. einen Exchange 2013-Server zu einer Exchange 2016-basierten DAG hinzufügen).

Derzeit gibt es keine Abhilfe für dieses Problem. Administratoren müssen beim Hinzufügen eines Postfachserver zu einer DAG sorgfältig sein. Fügen Sie nur Exchange 2013-Server zu Exchange 2013-basierten DAGs und nur Exchange 2016-Server zuExchange 2016-basierten DAGs hinzu. Sie können anhand der Spalte Version in der Liste der Server im Exchange Admin Center zwischen den Versionen von Exchange unterscheiden. Im Folgenden sind die Serverversionen für Exchange 2013 und Exchange 2016 aufgeführt:

  • Exchange 2013 15.0 (Build xxx.xx)

  • Exchange 2016 15.1 (Build xxx.xx)

Hilfelinks im Produkt verweisen auf Exchange 2013-Inhalte Links zu weiteren Informationen, zur Exchange Admin Center-Hilfe und zur Outlook Web App-Hilfe verweisen noch auf Exchange 2013-Inhalte.

Um dieses Problem zu umgehen, führen Sie den folgenden Befehl in der Exchange-Verwaltungsshell aus:

Set-ExchangeAssistanceConfig -ControlPanelHelpURL "http://technet.microsoft.com/library(EXCHG.160)"
 
Anzeigen:
© 2016 Microsoft