TechNet
Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern

Vor der Installation von Windows Server 2012 Essentials

 

Gilt für: Windows Server 2012 Essentials, Windows Server 2012 R2 Essentials

  • Lesen Sie die häufig gestellten Fragen zu Windows Server 2012 Essentials und das Evaluierungshandbuch zu . Informationen zum Anzeigen und Drucken der häufig gestellten Fragen und finden Sie unter Windows Server 2012 Essentials – Häufig gestellten Fragen. Informationen zum Anzeigen und Drucken des Evaluierungshandbuch finden Sie im Abschnitt Beginnen Sie hier der Seite Evaluierungsressourcen zu Windows Server 2012 Essentials.

  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Computer die Mindesthardwareanforderungen erfüllt. Dazu zählt auch, ob zusätzliche Hardware erforderlich ist und ob die Treiber für Ihre Hardware von Windows Server 2012 Essentials unterstützt werden. Weitere Informationen finden Sie unter Systemanforderungen für Windows Server 2012 Essentials.

    System_CAPS_ICON_important.jpg Wichtig

    Bevor Sie Windows Server 2012 Essentials auf einem bereits vorhandenen Computer installieren, sollten Sie die Festplatten dieses Computers vollständig formatieren und dann neu partitionieren. Dadurch stellen Sie sicher, dass keine versteckten Partitionen auf den Festplatten verbleiben.

  • Bereiten Sie das Netzwerk vor. Gehen Sie wie folgt vor, um das Netzwerk für die Installation von Windows Server 2012 Essentials vorzubereiten:

    • Suchen Sie nach einer geeigneten Stelle zum Aufstellen des Servers, bevor Sie das Windows Server 2012 Essentials-Setup ausführen. Am Standort des Servers muss eine Netzwerkverbindung über Kabel mit dem Breitbandrouter oder einem Switch verfügbar sein, der mit dem Breitbandrouter verbunden ist, wie in der Abbildung dargestellt. Vergewissern Sie sich, dass der Breitbandrouter und der Switch, sofern verwendet, eingeschaltet sind und ordnungsgemäß funktionieren. Verbinden Sie dann den Server mit dem Stromnetz.

      Netzwerkdiagramm

    • Aktualisieren Sie das Betriebssystem auf den Clientcomputern. Windows Server 2012 Essentials unterstützt die folgenden Betriebssysteme: Windows 8, Windows 7, und Macintosh OS X Lion oder höher. Diese Betriebssysteme stellen die erforderlichen Sicherheitsfunktionen, die erforderliche Zuverlässigkeit und Leistung sowie Funktionen für das lokale Netzwerk bereit.

    • Konfigurieren Sie den Router. Stellen Sie sicher, dass der Router wie folgt konfiguriert ist:

      • Das UPnP-Framework ist auf dem Router aktiviert.

      • Der DHCP-Serverdienst (Dynamic Host Configuration Protocol) für das LAN kann aktiviert bzw. deaktiviert werden.Windows Server 2012 Essentials stellt sicher, dass DHCP nicht sowohl auf dem Server als auch dem Router ausgeführt wird; wenn DHCP auf dem Router aktiviert ist, wird DHCP auf dem Server während der Installation nicht aktiviert.

      • Sie verfügen über eine IP-Adresse für die externe Schnittstelle des Routers, die vom Internetdienstanbieter (ISP) bereitgestellt wird. Die IP-Adresse kann dynamisch vom DHCP-Serverdienst beim ISP zugewiesen werden; andernfalls müssen Sie mithilfe der Routerverwaltungskonsole manuell eine statische IP-Adresse konfigurieren.

      • Wenn für die Internetverbindung ein Benutzername und ein Kennwort erforderlich sind (Point-to-Point-Protokoll über Ethernet, PPPoE), werden diese Einstellungen auch dann auf dem Router konfiguriert, wenn das Gerät das UPnP-Framework unterstützt.

      • Der Router ist mit dem LAN und dem Internet verbunden, er ist eingeschaltet, und er funktioniert ordnungsgemäß.

    Wenn der Router das UPnP-Framework nicht unterstützt oder der Router während der Installation nicht konfiguriert werden kann, müssen Sie ihn manuell mit den Einstellungen für das Netzwerk konfigurieren. Stellen Sie sicher, dass folgende Ports geöffnet sind und an die IP-Adresse des Zielservers weitergeleitet werden:

    PortnummerAnwendung
    Port 80HTTP-Webdatenverkehr
    Port 443HTTPS-Webdatenverkehr
  • Lesen Sie die Windows Server 2012 Essentials-Versionsdokumentation. Die Versionsdokumentation enthält aktuelle Informationen, die für eine ordnungsgemäße Installation und Konfiguration von Windows Server 2012 Essentials ggf. unerlässlich sind. Informationen zum Anzeigen oder Drucken der Versionsdokumentation finden Sie unter Versionsdokumentation für Windows Server 2012 Essentials.

Anzeigen:
© 2016 Microsoft