Konfigurieren der Integration mit Office Web Apps Server und Lync Server 2013

Lync Server 2013
 

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2016-12-08

In Lync Server 2013 wird Office Web Apps-Server zum Behandeln von PowerPoint-Präsentationen eingesetzt. Informationen zu den Vorteilen dieses Ansatzes finden Sie unter Übersicht über Webkonferenzen in Lync Server 2013.

Um diese neuen Funktionen nutzen zu können, müssen Administratoren Office Web Apps-Server installieren und Lync Server 2013 für die Kommunikation mit Office Web Apps-Server konfigurieren. Diese Dokumentation enthält Informationen darüber, wie Lync Server 2013 für die Zusammenarbeit mit Office Web Apps-Server konfiguriert werden kann. Die Dokumentation stellt jedoch keine Informationen zur Installation von Office Web Apps-Server bereit. Diese Informationen finden Sie auf der Microsoft-Website zur Bereitstellung von Office Web Apps unter http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=257525&clcid=0x407 . Dort finden Sie ausführliche Informationen zu den Voraussetzungen für Office Web Apps-Server. Beachten Sie, dass Office Web Apps-Server auf einem eigenständigen Computer installiert werden sollte, auf dem weder Lync Server, noch Microsoft SQL Server und auch keine andere Serveranwendung ausgeführt werden sollte; auf dem Computer darf keine Version von Microsoft Office installiert sein. Auf jedem Computer, auf dem Office Web Apps-Server ausgeführt wird, muss auch eine bestimmte Gruppe von Software installiert sein (einschließlich .NET Framework 4.5 und Windows PowerShell 3.0). Diese Anforderungen, einschließlich Konfiguration von Zertifikaten und Internetinformationsdienste (Internet Information Services, IIS), werden ausführlich auf der Microsoft-Website für die Bereitstellung von Office Web Apps unter http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=257525&clcid=0x407 beschrieben.

Dieses Dokument befasst sich mit den folgenden Themenbereichen:

 
Anzeigen: