Bereitstellen von IP-Adresstypen auf einem Vermittlungsserver für Lync Server 2013

Lync Server 2013
 

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2016-07-28

Verwenden Sie den Topologie-Generator und führen Sie die Schritte des folgenden Verfahrens aus, um IP-Adressentypen auf einem Vermittlungsserver bereitzustellen.

  • Klicken Sie im Topologie-Generator unter Vermittlungspools mit der rechten Maustaste auf den in einem Pool befindlichen Server und wählen Sie dann Eigenschaften bearbeiten aus. (Alternativ dazu können Sie auch den Server auswählen und dann auf Eigenschaften bearbeiten im Menü Aktion klicken.)

  • Wählen Sie im Dialogfeld Eigenschaften bearbeiten den IP-Adressentyp, den Sie konfigurieren möchten. Wählen Sie für Dualstapel-Konfiguration wie in der folgenden Abbildung zu sehen IPv4 aktivieren und IPv6 aktivieren.

    Das Dialogfeld "Eigenschaften bearbeiten" für den Vermittlungsserverpool

    Allgemeine Lync Server-Eigenschaften mit FQDN (Seite)
    • Alle konfigurierten IP-Adressen verwenden. Wählen Sie diese Option, wenn Sie zulassen möchten, dass eine beliebige auf dem Computer festgelegte IP-Adresse verwendet wird.

      noteHinweis:
      Diese Option wird für IP Version 6-Konfigurationen (IPv6) empfohlen.
    • Dienstnutzung auf ausgewählte IP-Adressen beschränken. Aktivieren Sie diese Option, um eine bestimmte IP-Adresse anzugeben, die auf dem neuen Server verwendet werden soll. Bei Auswahl dieser Option müssen Sie einen Wert für die "Primäre IP-Adresse" angeben.

    • Primäre IP-Adresse. Geben Sie eine IP-Adresse an, die der Server für sämtliche Kommunikation mit Ausnahme der PSTN (Public Switched Telephone Network, Telefonfestnetz)-Kommunikation verwendet. Die eingegebene IP-Adresse muss mit dem Format des ausgewählten Adressentyps übereinstimmen.

    • PSTN-IP-Adresse. Geben Sie eine PSTN-IP-Adresse an, wenn auf dem Front-End-Server ein Vermittlungsserver gemeinsam ausgeführt wird. Diese Adresse muss mit dem Format des ausgewählten Adressentyps übereinstimmen.

      noteHinweis:
      Die Installation zusätzlicher Netzwerkschnittstellenkarten (NICs) zur Unterstützung der IP-Adresskonfiguration des PSTN für Lync Server 2013 wird nicht unterstützt. Weitere Informationen zu unterstützten NIC-Konfigurationen für Lync Server 2013 finden Sie unter Serverhardwareplattformen für Lync Server 2013.
 
Anzeigen: