Barrierefreiheitsfunktionen von Configuration Manager

 

Betrifft: System Center 2012 Configuration Manager, System Center 2012 Configuration Manager SP1, System Center 2012 Configuration Manager SP2, System Center 2012 R2 Configuration Manager, System Center 2012 R2 Configuration Manager SP1

Die folgenden Themen enthalten Informationen zu den Funktionen von Microsoft System Center 2012 Configuration Manager, mit denen die Barrierefreiheit gewährleistet wird.

Allgemeine Informationen zu Barrierefreiheitsprodukten und -diensten von Microsoft finden Sie auf der Microsoft-Website zur Barrierefreiheit.

Zusätzlich zu den Barrierefreiheitsfunktionen und Tools in Windows dienen die folgenden Funktionen zur Gewährleistung der Barrierefreiheit in Configuration Manager:

  • Verwenden Sie zum Zugriff auf einen Arbeitsbereich die folgenden Tastenkombinationen:

    Arbeitsbereich

    Tastenkombination

    Bestand und Kompatibilität

    STRG+1

    Softwarebibliothek

    STRG+2

    Überwachung

    STRG+3

    Verwaltung

    STRG+4

  • Drücken Sie zum Zugriff auf ein Arbeitsbereichsmenü die TAB-TASTE, bis das Symbol „Erweitern/Reduzieren“ den Fokus erhält. Drücken Sie die NACH-UNTEN-TASTE, um auf das Arbeitsbereichsmenü zuzugreifen.

  • Verwenden Sie zum Navigieren durch ein Arbeitsbereichsmenü die Pfeiltasten.

  • Verwenden Sie zum Zugriff auf die verschiedenen Bereiche im Arbeitsbereich die TAB-TASTE und die Tastenkombination UMSCHALT+TAB. Verwenden Sie zum Navigieren in einem Bereich des Arbeitsbereichs, z. B. im Menüband, die Pfeiltasten.

  • Drücken Sie dreimal UMSCHALT+TAB, um auf die Adressleiste zuzugreifen, wenn sich der Fokus auf dem Verzeichnisknoten befindet.

  • Auf einer Assistenten- oder Eigenschaftenseite können Sie per Tastenkombination durch die Felder navigieren. Drücken Sie die ALT-TASTE plus das jeweils unterstrichene Zeichen (ALT+_), um ein bestimmtes Feld auszuwählen.

System_CAPS_noteHinweis

Die in diesem Abschnitt enthaltenen Informationen gelten ggf. nur für Benutzer, die Microsoft-Produkte in den USA lizenzieren lassen. Wenn Sie dieses Produkt außerhalb der USA erworben haben, enthält das Produktpaket eine Karte mit zusätzlichen Informationen, der die Telefonnummern und die Adressen des Microsoft-Supportdiensts zu entnehmen sind. Diese Informationen finden Sie auch unter Microsoft Accessibility (Microsoft-Barrierefreiheit). Setzen Sie sich mit der Niederlassung in Ihrer Nähe in Verbindung, um herauszufinden, ob die in diesem Abschnitt aufgeführten Produkte und Dienste in Ihrem Land bzw. Ihrer Region verfügbar sind. Informationen zur Barrierefreiheit stehen auch in anderen Sprachen (einschl. Japanisch und Französisch) zur Verfügung.

Die Configuration Manager-Hilfe enthält Barrierefreiheitsfunktionen, die sie für eine größere Zahl an Benutzern zugänglich macht. Dazu gehören u. a. auch Benutzer mit eingeschränkter Beweglichkeit oder Sehfähigkeit.

Zweck

Tastenkombination

Anzeigen von Hilfe

F1

Verschieben des Cursors zwischen Hilfethemen- und Navigationsbereich (Registerkarten Inhalt, Suchen und Index)

F6

Wechsel zwischen Registerkarten (z. B. Inhalt, Suchen und Index) im Navigationsbereich

ALT + auf der Registerkarte unterstrichener Buchstabe

Auswählen des nächsten ausgeblendeten Texts oder Hyperlinks

Registerkarte

Auswählen des vorherigen ausgeblendeten Texts oder Hyperlinks

UMSCHALT+TAB

Ausführen der Aktion für die ausgewählte Option Alle einblenden oder Alle ausblenden, für ausgeblendeten Text oder Hyperlink

EINGABETASTE

Anzeigen des Menüs Optionen für den Zugriff auf die Befehle der Hilfesymbolleiste

ALT+O

Ein- oder Ausblenden des Bereichs mit den Registerkarten Inhalt, Suchen und Index

ALT+O und dann T drücken

Anzeigen des zuvor angezeigten Themas

ALT+O und dann Z drücken

Anzeigen des nächsten Themas in einer Serie nacheinander angezeigter Themen

ALT+O und dann V drücken

Zurück zur angegebenen Startseite

ALT+O und dann S drücken

Abbrechen des Öffnens eines Hilfethemas im Hilfefenster, z. B. um das Herunterladen einer Webseite zu verhindern

ALT+O und dann A drücken

Öffnen des Dialogfelds Internetoptionen für Windows Internet Explorer, in dem Sie die Barrierefreiheiteinstellungen ändern können

ALT+O und dann I drücken

Aktualisieren des Themas, z. B. einer verlinkten Webseite

ALT+O und dann K drücken

Drucken aller Themen in einem Buch bzw. des ausgewählten Themas

ALT+O und dann D drücken

Schließen des Hilfefensters

ALT+F4

So ändern Sie die Darstellung eines Hilfethemas

  1. Öffnen Sie das Hilfefenster, um die in der Hilfe verwendeten Farben, Schriftschnitte und Schriftgrade anzupassen.

  2. Klicken Sie auf Optionen und dann auf Internetoptionen.

  3. Auf der Registerkarte Allgemein klicken Sie auf Eingabehilfen. Aktivieren Sie die Optionen Farbangaben auf Webseiten ignorieren, Schriftartangaben auf Webseiten ignorieren und Schriftgradangaben auf Webseiten ignorieren. Sie können auch die in Ihrem eigenen Stylesheet angegebenen Einstellungen verwenden.

So ändern Sie die Hintergrund- oder Textfarbe in der Hilfe

  1. Öffnen Sie das Hilfefenster.

  2. Klicken Sie auf Optionen und dann auf Internetoptionen.

  3. Auf der Registerkarte Allgemein klicken Sie auf Eingabehilfen. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Farbangaben auf Webseiten ignorieren. Sie können auch die in Ihrem eigenen Stylesheet angegebenen Einstellungen verwenden.

  4. Zum Anpassen der in der Hilfe verwendeten Farben klicken Sie auf der Registerkarte Allgemein auf Farben. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Windows-Farben verwenden, und wählen Sie dann die gewünschten Farben für Text und Hintergrund aus.

    System_CAPS_noteHinweis

    Wenn Sie die Hintergrundfarbe der Hilfethemen im Hilfefenster ändern, wirkt sich die Änderung auch auf die Hintergrundfarbe für Webseiten in Windows Internet Explorer aus.

So ändern Sie die Schriftart in der Hilfe

  1. Öffnen Sie das Hilfefenster.

  2. Klicken Sie auf Optionen und dann auf Internetoptionen.

  3. Auf der Registerkarte Allgemein klicken Sie auf Eingabehilfen. Wenn Sie dieselben Einstellungen verwenden möchten wie in Ihrer Windows Internet Explorer-Instanz, aktivieren Sie die Kontrollkästchen Schriftartangaben auf Webseiten ignorieren und Schriftgradangaben auf Webseiten ignorieren. Sie können auch die in Ihrem eigenen Stylesheet angegebenen Einstellungen verwenden.

  4. Kicken Sie in der Registerkarte Allgemein auf Schriftarten und anschließend auf die gewünschte Schriftart, um die in der Hilfe verwendete Schriftart anzupassen.

    System_CAPS_noteHinweis

    Wenn Sie die Farbe der Hilfethemen im Hilfefenster ändern, wirkt sich die Änderung auch auf die Farbe für Webseiten in Windows Internet Explorer aus.

Anzeigen: