sys.dm_db_stats_properties (Transact-SQL)

 

DIESES THEMA GILT FÜR:jaSQL Server (ab 2008)jaAzure SQL-DatenbankneinAzure SQL Data Warehouse neinParallel Data Warehouse

Gibt Statistikeigenschaften für das angegebene Datenbankobjekt (Tabelle oder indizierte Sicht) in der aktuellen SQL Server-Datenbank zurück. Bei partitionierten Tabellen finden Sie unter ähnlichen sys.dm_db_incremental_stats_properties.

sys.dm_db_stats_properties (object_id, stats_id)  

object_id
ID des Objekts in der aktuellen Datenbank, für die Eigenschaften einer der enthaltenen Statistiken angefordert werden. object_id ist int.

stats_id
ID der Statistik für die angegebene object_id. Die Statistik-ID kann aus der dynamischen Verwaltungssicht sys.stats abgerufen werden. stats_id ist int.

SpaltennameDatentypBeschreibung
object_idintID des Objekts (Tabelle oder indizierte Sicht), für das die Eigenschaften des Statistikobjekts zurückgegeben werden sollen.
stats_idintDie ID des Statistikobjekts. Diese ist innerhalb der Tabelle oder indizierten Sicht eindeutig. Weitere Informationen finden Sie unter sys.stats (Transact-SQL).
last_updateddatetime2Datum und Uhrzeit der letzten Aktualisierung des Statistikobjekts.
rowsbigintGesamtanzahl der Zeilen in der Tabelle oder indizierten Sicht zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung der Statistik. Wenn die Statistik gefiltert wird oder einem gefilterten Index entspricht, kann die Anzahl der Zeilen geringer als die Anzahl der Zeilen in der Tabelle sein.
rows_sampledbigintGesamtzahl der Zeilen, die für die statistischen Berechnungen in die Stichprobe aufgenommen wurden.
stepsintAnzahl der Schritte im Histogramm. Weitere Informationen finden Sie unter DBCC SHOW_STATISTICS (Transact-SQL)enthalten.
unfiltered_rowsbigintGesamtanzahl der Zeilen in der Tabelle vor dem Anwenden des Filterausdrucks (für gefilterte Statistiken). Wenn die Statistik nicht gefiltert ist, entspricht „unfiltered_rows“ dem in der rows-Spalte zurückgegebenen Wert.
modification_counterbigintGesamtanzahl der Änderungen für die führende Statistikspalte (auf der das Histogramm basiert) seit der letzten Aktualisierung der Statistik.

Diese Spalte enthält keine Informationen für speicheroptimierte Tabellen.

Sys. dm_db_stats_properties unter einer der folgenden Bedingungen ein leeres Rowset zurück:

  • Object_id oder Stats_id ist NULL.

  • Das angegebene Objekt wurde nicht gefunden bzw. entspricht keiner Tabelle bzw. keiner indizierten Sicht.

  • Die angegebene Statistik-ID entspricht keiner vorhandenen Statistik für die angegebene Objekt-ID.

  • Der aktuelle Benutzer verfügt nicht über die erforderlichen Berechtigungen zum Anzeigen des Statistikobjekts.

Dieses Verhalten ermöglicht die sichere Verwendung von dm_db_stats_properties Wenn Cross angewendet auf Zeilen in Sichten wie z. B. sys.objects und sys.stats.

Erfordert, dass der Benutzer über SELECT-Berechtigungen für Statistikspalten verfügt, Besitzer der Tabelle oder Mitglied der festen Serverrolle sysadmin , der festen Datenbankrolle db_owner oder der festen Datenbankrolle db_ddladmin ist.

A. Einfaches Beispiel

Im folgende Beispiel gibt die Statistiken für die Person.Person -Tabelle in der AdventureWorks-Datenbank.

SELECT * FROM sys.dm_db_stats_properties (object_id('Person.Person'), 1);

B. Zurückgeben aller Statistikeigenschaften für eine Tabelle

Im folgenden Beispiel werden die Eigenschaften aller Statistiken zurückgegeben, die für die TEST-Tabelle vorhanden sind.

SELECT  
    sp.stats_id, name, filter_definition, last_updated, rows, rows_sampled, steps, unfiltered_rows, modification_counter   
FROM sys.stats AS stat   
CROSS APPLY sys.dm_db_stats_properties(stat.object_id, stat.stats_id) AS sp  
WHERE stat.object_id = object_id('TEST');  

C. Zurückgeben von Statistikeigenschaften für häufig geänderte Objekte

Im folgenden Beispiel werden alle Tabellen, indizierten Sichten und Statistiken, für die die führende Spalte seit dem letzten Statistikupdate mehr als tausend Mal geändert wurde, aus der aktuellen Datenbank zurückgegeben.

SELECT   
    obj.name, obj.object_id, stat.name, stat.stats_id, last_updated, modification_counter  
FROM sys.objects AS obj   
JOIN sys.stats stat ON stat.object_id = obj.object_id  
CROSS APPLY sys.dm_db_stats_properties(stat.object_id, stat.stats_id) AS sp  
WHERE modification_counter > 1000;  

DBCC SHOW_STATISTICS (Transact-SQL)
sys.stats (Transact-SQL)
Objektbezogene dynamische Verwaltungssichten und -funktionen (Transact-SQL)
Dynamische Verwaltungssichten und -funktionen (Transact-SQL)
Sys.dm_db_incremental_stats_properties (Transact-SQL)

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen: