Anforderungen für A/V-Konferenzen

Lync Server 2013
 

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2012-09-30

Für die Lync Server 2013-Infrastruktur für Konferenzen gelten die gleichen Anforderungen wie für die Bereitstellung von Lync Server 2013. Ausführliche Informationen finden Sie unter Ermitteln Ihrer Infrastrukturanforderungen für Lync Server 2013 in der Planungsdokumentation.

Es ist wichtig, dass eine ausreichende Bandbreite für die Verarbeitung des Mediendatenverkehrs, der von Konferenzen generiert wird, zur Verfügung steht. Hinweise zum Berechnen der erforderlichen Bandbreite finden Sie unter Anforderungen hinsichtlich der Netzwerkbandbreite für Mediendatenverkehr. Ausführliche Informationen zum Beschränken der Bandbreite finden Sie unter Erstellen oder Ändern von Bandbreitenrichtlinienprofilen. Informationen zu den Infrastrukturanforderungen finden Sie unter Anforderungen an die Netzwerkinfrastruktur.

Damit Sie die Konferenzfunktionen verwenden können, müssen für Lync Server 2013 bestimmte Ports geöffnet sein. Ausführliche Informationen zu den Anforderungen hinsichtlich Ports finden Sie unter Ports und Protokolle für interne Server in Lync Server 2013. Informationen zum Konfigurieren von Ports finden Sie unter Konfigurieren von Portbereichen für Konferenz-, Anwendungs- und Vermittlungsserver.

 
Anzeigen: