TechNet
Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

Benutzeroberfläche des IIS-Manager (IIS 8)

 

Betrifft: Windows Server 2012 R2, Windows Server 2012

IIS 8bietet eine Benutzeroberfläche,IIS-Managersodass Sie:

  • Verwalten von IIS und ASP.NET in einem einzigen Tool.

  • Anzeigen von Integritäts- und Diagnoseinformationen, wobei es ermöglicht wird, momentan ausgeführte Anforderungen in Echtzeit anzuzeigen.

  • Konfigurieren von Benutzer- und rollenauthentifizierung für Websites und Anwendungen.

  • Websites und Konfiguration an nicht-Administratoren zu delegieren.

  • Verbinden Sie mit einem Webserver, Website oder Anwendung remote mithilfe von HTTP.

Inhalt dieses Dokuments

IIS-Managerenthält eine Symbolleiste, die Sie verwenden können, um in der Benutzeroberfläche zu navigieren. Je nach den Speicherort oder die Auswahl in der Benutzeroberfläche stehen die folgenden Schaltflächen:

  • Wieder: wechselt wieder an.

  • Vorwärts: geht weiterleiten an.

  • Seite aktualisieren: aktualisiert die Ansicht des aktuellen ausgewählten Objekts in der Benutzeroberfläche.

  • Beenden: beendet die aktuelle Aktion in der Benutzeroberfläche nicht abgeschlossen.

  • Home: navigiert zu der Homepage der aktuellen Auswahl, z. B. der Web-Homepage oder eine Site-Homepage.

  • Hilfe: Liste enthält Links zu Hilfe wird geöffnet.

IIS 8verfügt über eineVerbindungenBereich und Symbolleiste, mit dem Sie eine Verbindung herstellen, Webservern, Websites und Clientanwendungen. Die Verbindung mit einem Webserver, Website oder Anwendung aus derVerbindungenim Bereich die Struktur lädt die Verbindung an alle untergeordneten Elemente der übergeordneten Verbindung. Wenn Sie einem Standort verbinden, zeigt die Struktur z. B. die Standort-Verbindung und die Anwendung an diesem Standort.

DieVerbindungenenthält die folgenden Schaltflächen, die Interaktion mit der Struktur zu ermöglichen:

  • Neue Verbindung erstellen: Startet den Assistenten für die Verbindung zu einem Webserver, einer Website oder einer Anwendung.

  • Aktuelle Verbindungen speichern: speichert die Verbindungsinformationen für die aktuelle Liste der Verbindungen in der Struktur.

  • Von: geht eine Ebene in der Hierarchie nach oben.

  • Verbindung löschen: entfernt die ausgewählte Verbindung in der Struktur. Wenn Sie auf diese Schaltfläche klicken, auf einem anderen Knoten als den Verbindungsknoten, z. B. einem physischen Ordner befinden wird die übergeordneten Verbindung aus der Liste entfernt.

Der Arbeitsbereich ist der Bereich zwischen demVerbindungenBereich und dieAktionenBereich. Der Arbeitsbereich enthält zwei Ansichten: Features anzeigenundInhaltsansicht.

Bei der AuswahlFeatureansichtkönnen Sie Funktionen für ein Objekt, z. B. eine Website oder Anwendung konfigurieren. Z. B. Wenn Sie einen Standort in der Struktur auswählen und doppelklicken Sie dann auf dieModuleFeature auf der Homepage der Website können Sie die Module für diesen Standort konfigurieren.

Bei der AuswahlAnzeigen des Inhaltsden tatsächlichen Inhalt des Objekts, das Sie in der Struktur auswählen können. Wenn Sie einen Standort in der Struktur auswählen, zeigt der Arbeitsbereich z. B. den Inhalt dieser Website, z. B. die physischen Verzeichnisse, virtuelle Verzeichnisse und Dateien. Wenn Sie ein Objekt in der Liste, z. B. eine Datei auswählen können, klickenWechseln Sie zur Ansicht "Features"in denAktionenBereich oder im Kontextmenü zum Konfigurieren der Funktionen für dieses Objekt. Sie können auch anzeigen, die Windows-Eigenschaften des Inhalts aus derAktionenBereich wird inAnzeigen des Inhalts.

Können Sie dieAktionenBereich so konfigurieren Sie IIS, ASP.NET undIIS-ManagerEinstellungen. Beispielsweise können Sie dieAktionenBereich zu öffnen, Dialogfelder und Assistenten, mit denen Sie Aufgaben inIIS-Managerwie z. B. das Erstellen einer Website hinzufügen eine Verbindungszeichenfolge für eine Anwendung oder Konfigurieren der wiederverwendungseinstellungen eines Anwendungspools. Darüber hinaus können Sie weitere Aufgaben aus Abschließen derAktionenBereich, z. B. starten und Beenden einer Website oder des Servers oder eine Funktion zu delegieren.

System_CAPS_noteHinweis

Elemente in derAktionenBereich sind auch im Kontextmenü verfügbar, einen Rechtsklick auf ein Objekt imIIS-Manager.

Anzeigen:
© 2016 Microsoft