TechNet
Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern

Einrichten von Voicemail für Benutzer

Exchange Online
 

Gilt für:Exchange Online, Exchange Server 2013

Letztes Änderungsdatum des Themas:2012-10-13

Nachdem Sie Ihr Telefonienetz verbunden oder Microsoft Lync Server in Exchange Unified Messaging (UM) integriert und die erforderlichen UM-Komponenten erstellt und konfiguriert haben, müssen Sie die Voicemailfunktion für Ihre Benutzer einrichten.

Wenn Sie Benutzer für Voicemails aktivieren, müssen Sie die Benutzer mit einer UM-Postfachrichtlinie verknüpfen. UM-Postfachrichtlinien werden verwendet, um gängige Einstellungen auf eine Gruppe von UM-aktivierten Benutzern anzuwenden. Zu diesen Einstellungen gehören PIN-Richtlinien, Beschränkungen für ausgehende Anrufe, mit Nachrichten gesendeter Text und weitere Einstellungen. Sie können entweder die standardmäßige UM-Postfachrichtlinie verwenden oder eine UM-Postfachrichtlinie erstellen und diese gemäß den Anforderungen Ihrer Organisation anpassen.

Bevor Sie Benutzer für UM aktivieren, müssen Sie die zu verwendenden Wählplantypen und Durchwahlnummern berücksichtigen und festlegen, welche PIN-Richtlinien, Outlook Web Access-Funktionen und weiteren Funktionen Sie für den Benutzerzugriff konfigurieren möchten. Weitere Informationen finden Sie unter Voicemail für Benutzer.

 
Anzeigen:
© 2016 Microsoft