Migrieren von vorhandenen Besprechungen und Besprechungsinhalten

Lync Server 2013
 

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2013-02-22

Wenn ein Benutzerkonto von Lync Server 2010 auf einen Lync Server 2013-Server verschoben wird, werden die folgenden Informationen zusammen mit dem Benutzerkonto verschoben:

  • Vom Benutzer bereits geplante Besprechungen : Dies beinhaltet das Verschieben von Konferenzverzeichnissen und Konferenzdaten.

  • Die persönliche Identifikationsnummer (PIN) des Benutzers : Die aktuelle PIN des Benutzers ist weiterhin solange gültig, bis sie abläuft oder der Benutzer eine neue PIN anfordert.

Die folgenden Benutzerkontoinformationen werden nicht auf den neuen Server verschoben:

  • Besprechungsinhalte : Um den während einer Besprechung freigegebenen Inhalt zu verschieben, z. B. PowerPoint- oder Whiteboard-Inhalt, Anlagen oder Umfragedaten, verwenden Sie den -MoveConferenceData-Parameter als Teil des Move-CsUser-Cmdlets.

 
Anzeigen: