Löschen von vorhandenen Netzwerkregionsrouten

Lync Server 2013
 

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2012-11-01

Jede Region in einer CAC-Konfiguration (Call Admission Control, Anrufsteuerung) muss über eine Möglichkeit verfügen, auf jede andere Region zuzugreifen. Während die Regionenverbindungen Bandbreiteneinschränkungen für Verbindungen zwischen Regionen festlegen und auch die physischen Verbindungen darstellen, bestimmt eine Route, welchen Pfad die Verbindung von einer Region zur anderen nimmt. Mithilfe der Lync Server-Systemsteuerung können Sie Netzwerkregionenrouten konfigurieren. In der Lync Server-Systemsteuerung können Sie eine Netzwerkregionenroute erstellen, ändern oder löschen. In diesem Thema wird beschrieben, wie vorhandene Netzwerkregionenrouten gelöscht werden. Nähere Informationen über das Erstellen oder Ändern von Netzwerkregionenrouten finden Sie unter Erstellen oder Ändern von Netzwerkregionsrouten.

  1. Melden Sie sich mit einem Benutzerkonto, das Mitglied der Gruppe "RTCUniversalServerAdmins" ist (oder über gleichwertige Benutzerrechte verfügt) oder dem die Rolle "CsAdministrator" zugewiesen ist, auf einem beliebigen Computer in Ihrer internen Bereitstellung an.

  2. Öffnen Sie ein Browserfenster, und geben Sie die Admin-URL ein, um die Lync Server-Systemsteuerung zu öffnen. Informationen zu den verschiedenen Methoden zum Starten der Lync Server-Systemsteuerung finden Sie unter Öffnen von Lync Server-Verwaltungstools.

  3. Klicken Sie auf der linken Navigationsleiste auf Netzwerkkonfiguration und dann auf Regionenroute.

  4. Klicken Sie auf der Seite Regionenroute auf die Regionenroute, die Sie löschen möchten.

    noteHinweis:
    Sie können mehrere Regionenrouten in einem Arbeitsschritt löschen. Wählen Sie dazu mit gedrückter STRG-TASTE mehrere Regionenrouten aus. Wenn Sie alle Regionenrouten auswählen möchten, klicken Sie im Menü Bearbeiten auf Alle auswählen.
  5. Klicken Sie im Menü Bearbeiten auf Löschen.

  6. Klicken Sie auf OK.

 
Anzeigen: