Aktivieren oder Deaktivieren von Pushbenachrichtigungen für iPhones

Lync Server 2013
 

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2013-02-23

Pushbenachrichtigungen in Form von Signalen, Symbolen oder Warnungen können an ein iPhone gesendet werden, auch wenn die mobile Anwendung inaktiv ist. Mit Pushbenachrichtigungen werden Benutzer über Ereignisse informiert, beispielsweise neue oder entgangene Sofortnachrichteneinladungen und Voicemails. Pushbenachrichtigungen für iPhone können Sie aktivieren oder deaktivieren, indem Sie entweder Systemsteuerung für Lync Server 2013 oder Verwaltungsshell für Lync Server 2013 verwenden.

  1. Melden Sie sich mit einem Benutzerkonto, dem die Rolle "CsUserAdministrator" oder "CsAdministrator" zugewiesen ist, auf einem beliebigen Computer in Ihrer internen Bereitstellung an.

  2. Öffnen Sie ein Browserfenster, und geben Sie die Admin-URL ein, um die Lync Server-Systemsteuerung zu öffnen. Informationen zu den verschiedenen Methoden zum Starten der Lync Server-Systemsteuerung finden Sie unter Öffnen von Lync Server-Verwaltungstools.

  3. Klicken Sie in der linken Navigationsleiste auf Clients und dann auf die Navigationsschaltfläche Pushbenachrichtigungskonfiguration.

  4. Klicken Sie auf der Seite Pushbenachrichtigungskonfiguration auf den zu bearbeitenden Standort, klicken Sie dann auf das Menü Bearbeiten und dann auf Details anzeigen.

  5. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Apple-Pushbenachrichtigungen aktivieren.

  6. Klicken Sie auf Commit ausführen.

  1. Melden Sie sich mit einem Benutzerkonto, dem die Rolle "CsUserAdministrator" oder "CsAdministrator" zugewiesen ist, auf einem beliebigen Computer in Ihrer internen Bereitstellung an.

  2. Öffnen Sie ein Browserfenster, und geben Sie die Admin-URL ein, um die Lync Server-Systemsteuerung zu öffnen. Informationen zu den verschiedenen Methoden zum Starten der Lync Server-Systemsteuerung finden Sie unter Öffnen von Lync Server-Verwaltungstools.

  3. Klicken Sie in der linken Navigationsleiste auf Clients und dann auf die Navigationsschaltfläche Pushbenachrichtigungskonfiguration.

  4. Klicken Sie auf der Seite Pushbenachrichtigungskonfiguration auf den zu bearbeitenden Standort, klicken Sie dann auf das Menü Bearbeiten und dann auf Details anzeigen.

  5. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Apple-Pushbenachrichtigungen aktivieren.

  6. Klicken Sie auf Commit ausführen.

Sie können Pushbenachrichtigungen für Apple iPhone mithilfe des Set-CsPushNotificationConfiguration-Cmdlet aktivieren bzw. deaktivieren. Sie können dieses Cmdlet entweder über Verwaltungsshell für Lync Server 2013 oder über eine Remote-Sitzung von Windows PowerShell ausführen. Ausführliche Informationen zur Remoteverwendung von Windows PowerShell, um eine Verbindung zu einem Lync-Server herzustellen, finden Sie im Lync Server Windows PowerShell-Blog "Quick Start: Managing Microsoft Lync Server 2010 Using Remote PowerShell" unter http://go.microsoft.com/fwlink/p/?linkId=255876.

  • Setzen Sie den Wert der Eigenschaft "EnableApplePushNotificationService" auf "True" ($True), um Pushbenachrichtigungen für iPhone zu aktivieren. Beispiel:

    Set-CsPushNotificationConfiguration -Identity "site:Redmond" -EnableApplePushNotificationService $True
    
    

  • Setzen Sie den Wert der Eigenschaft "EnableApplePushNotificationService" auf "False" ($False), um Pushbenachrichtigungen für iPhone zu deaktivieren. Beispiel:

    Set-CsPushNotificationConfiguration -Identity "site:Redmond" -EnableApplePushNotificationService $False
    
    

Weitere Informationen finden Sie im Hilfethema zum Set-CsPushNotificationConfiguration-Cmdlet.

 
Anzeigen: