TechNet
Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern
Markieren Sie das Kontrollkästchen Englisch, um die englische Version dieses Artikels anzuzeigen. Sie können den englischen Text auch in einem Popup-Fenster einblenden, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

Ausführen des Best Practices Analyzer für Windows Server 2012 Essentials

 

Betrifft: Windows Server 2012 Essentials, Windows Server 2012 R2 Essentials

Wenn Sie mit dem Migrieren Ihrer Einstellungen und Daten zu Windows Server 2012 Essentials fertig sind, führen Sie den Windows Server 2012 Essentials Best Practices Analyzer (BPA) auf dem Zielserver aus. BPA überprüft einen Server, auf dem Windows Server 2012 Essentials ausgeführt wird, und erstellt einen Bericht mit Problembeschreibungen und Empfehlungen zur Fehlerbehebung. Die Empfehlungen werden von der Product Support Organisation für Windows Server 2012 Essentials entwickelt.

So führen Sie den Windows Server 2012 Essentials BPA auf dem Zielserver aus

  1. Melden Sie sich auf dem Zielserver als Administrator an und öffnen Sie das Dashboard.

  2. Klicken Sie im Dashboard auf die Registerkarte Geräte.

  3. Klicken Sie im Bereich Tasks für Server auf Best Practices Analyzer.

  4. Überprüfen Sie jede BPA-Meldung und befolgen Sie die Anweisungen, um ggf. Probleme zu lösen.

Anzeigen:
© 2016 Microsoft