Herunterladen der Topologie aus einer vorhandenen Bereitstellung

Lync Server 2013
 

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2012-09-29

Wenn Sie eine Lync Server 2013-Pool erstellen, verwenden Sie den zentralen Verwaltungsspeicher, der Lync Server 2010 zugeordnet ist. Beim erstmaligen Starten des Topologie-Generators und in nachfolgenden Bearbeitungssitzungen werden Sie zur Angabe des Speicherorts aufgefordert, an dem der Topologie-Generator das aktuelle Konfigurationsdokument laden soll. Da Sie bereits eine Lync Server 2010-Topologie definiert und den zentralen Verwaltungsspeicher eingerichtet haben, sollten Sie eine Topologie aus einer vorhandenen Bereitstellung herunterladen. Der Topologie-Generator liest die Informationen aus der Datenbank und ruft die aktuelle Definition ab.

So laden Sie eine Topologie aus einer vorhandenen Bereitstellung herunter
  1. Öffnen Sie den Lync Server-Bereitstellungs-Assistenten.

  2. Klicken Sie auf der Seite Lync Server 2013 - Bereitstellungs-Assistent auf Verwaltungstools installieren .

  3. Starten des Topologie-Generators: Klicken Sie auf Start , zeigen Sie auf Alle Programme und dann auf Microsoft Lync Server 2013 , und klicken Sie anschließend auf Lync Server-Topologie-Generator .

  4. Wählen Sie Topologie aus vorhandener Bereitstellung herunterladen aus.

    Einstellungen des Bereitstellungs-Assistenten des Topologie-Generators
  5. Wählen Sie einen Dateinamen aus, und speichern Sie die Topologie als standardmäßigen TBXML-Dateityp.

  6. Erweitern Sie den Lync Server-Knoten (siehe Abbildung), um die verschiedenen Serverrollen in der Bereitstellung anzuzeigen.

    Topologie-Generator: allgemeine Eigenschaften der Serverrolle
 
Anzeigen: