Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern

Arbeiten in Windows Server Essentials im Remotemodus

Veröffentlicht: Oktober 2012

Letzte Aktualisierung: April 2014

Betrifft: Windows Server 2012 Essentials, Windows Server 2012 R2, Windows Server 2012 R2 Essentials

Dieses Thema gilt für einen Server mit Windows Server 2012 Essentials oder Windows Server 2012 R2 Essentials bzw. für einen Server mit Windows Server 2012 R2 Standard oder Windows Server 2012 R2 Datacenter mit installierter Windows Server Essentials Experience-Rolle.

Wenn Sie sich nicht in Reichweite Ihres Netzwerks befinden, haben Sie mehrere Möglichkeiten, auf die auf dem Server gespeicherten Ressourcen zuzugreifen. Voraussetzung dafür ist, dass "Zugriff überall"-Funktionen (wie Remotewebzugriff, virtuelles privates Netzwerk und DirectAccess) auf dem Server konfiguriert sind

In den folgenden Themen wird der Remotezugriff auf Serverressourcen erläutert:

noteHinweis
Informationen zum Konfigurieren von "Zugriff überall" auf dem Server finden Sie unter Verwalten von „Zugriff überall“ in Windows Server 2012 Essentials.

Remotewebzugriff bietet die Möglichkeit, auch unterwegs mit dem Windows Server Essentials-Netzwerk in Verbindung zu bleiben. Weitere Informationen finden Sie im Thema Verwenden des Remotewebzugriffs in Windows Server Essentials.

Angenommen, Sie verfügen über einen Clientcomputer, der mit Netzwerkkonten eingerichtet wurde, über die mithilfe eines VPNs eine Verbindung mit einem gehosteten Server unter Windows Server Essentials hergestellt werden kann. In diesem Fall müssen alle neu erstellten Benutzerkonten auf dem gehosteten Server ein VPN verwenden, wenn sie sich erstmalig beim Clientcomputer anmelden. Führen Sie das folgende Verfahren auf dem Clientcomputer aus, der mit dem Server verbunden ist.

  1. Drücken Sie auf dem Clientcomputer STRG+ALT+ENTF.

  2. Klicken Sie auf dem Anmeldebildschirm auf Benutzer wechseln.

  3. Klicken Sie unten rechts auf dem Bildschirm auf das Symbol für die Netzwerkanmeldung.

  4. Melden Sie sich mit Ihrem Netzwerk-Benutzernamen und -Kennwort beim Windows Server Essentials-Netzwerk an.

Mithilfe der My Server-App können Sie von Ihrem Windows-basierten PC, Laptop oder Surface-Gerät eine Verbindung mit Ressourcen herstellen und einfache administrative Aufgaben für den Windows Server Essentials-Server ausführen. Wenn auf Ihrem Server Windows Server 2012 ausgeführt wird, laden Sie die My Server-Original-App von Apps für Windows herunter. Wenn auf Ihrem Server Windows Server 2012 R2 Essentials ausgeführt wird, müssen Sie stattdessen die My Server 2012 R2-App herunterladen.

Sie können die erweiterte My Server 2012 R2-App nutzen, um mithilfe von Remotedesktop eine Verbindung mit Server- oder Clientcomputern herzustellen. Wenn Ihr Windows Server 2012 R2 Essentials-Server in Office 365 und Ihr Abonnement SharePoint Online umfasst, können Sie auch mit Dokumenten in SharePoint Online-Bibliotheken arbeiten und die SharePoint-Teamwebsites von MY Server 2012 R2 aus öffnen.

Informationen zum Installieren und Verwenden dieser Apps finden Sie unter Use the My Server App to Connect to Windows Server Essentials.

Die Windows-App My Server für Windows Phone (für Windows Server 2012) und die My Server 2012 R2-App für Windows Phone (für Windows Server 2012 R2 Essentials) sind dafür ausgelegt, dass Sie bei der Arbeit an Remotestandorten über Ihr Smartphone immer mit Ihren Servern in Verbindung bleiben können. Dies ist eine der zahlreichen Möglichkeiten, auf Windows Server Essentials zuzugreifen, nachdem der Server für den Remotezugriff konfiguriert wurde.

Sie können beide Apps aus dem Windows Phone Store herunterladen:

Weitere Informationen zur My Server-App für Windows Phone finden Sie im Blogeintrag Windows Phone-App My Server für Windows Server 2012 Essentials. Weitere Informationen zur Windows Phone-App My Server 2012 R2 finden Sie im Blogeintrag My Server 2012 R2-App für Windows und Windows Phone.

Office 365 ist ein bedienfreundliches webfähiges Toolset, mit dem Sie von nahezu überall und von praktisch jedem Gerät aus auf E-Mails, wichtige Dokumente, Kontakte und Kalender zugreifen können. Weitere Informationen finden Sie unter Erste Schritte für die Verwendung von Microsoft Office 365 mit Windows Server Essentials.

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Anzeigen:
© 2015 Microsoft