Telefone in öffentlichen Bereichen in Lync Server 2013

Lync Server 2013
 

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2016-12-08

Telefone in öffentlichen Bereichen sind IP-Telefone, die keinem einzelnen Benutzer zugeordnet sind. Sie befinden sich nicht in einem Büro, sondern normalerweise in Eingangsbereichen, Cafeterias, Aufenthaltsräumen für Mitarbeiter, Besprechungszimmern und anderen Bereichen, in denen viele Menschen zusammenkommen. Im Gegensatz zu anderen Telefonen in Lync Server, die normalerweise anhand verschiedener VoIP-Richtlinien und Wähleinstellungen verwaltet werden, die einzelnen Benutzern zugewiesen sind, sind den Telefonen in öffentlichen Bereichen keine einzelnen Benutzer zugewiesen. Sie müssen also anders als die anderen Telefone verwaltet werden.

Zum Verwalten von Telefonen in öffentlichen Bereichen erstellen Sie Active Directory-Domänendienste-Kontaktobjekte für alle Telefone in öffentlichen Bereichen, die – wie Benutzerkonten – Richtlinien und VoIP-Plänen zugeordnet werden können. Auf diese Weise können Sie Telefone in öffentlichen Bereichen verwalten, auch wenn sie keinem bestimmten Benutzer zugeordnet sind.

Die Themen in diesem Abschnitt veranschaulichen, wie Sie Kontaktobjekte für Telefone in öffentlichen Bereichen erstellen, ändern, löschen und konfigurieren können. Zudem erfahren Sie, wie Sie Konfigurationsinformationen zu den Telefonen in öffentlichen Bereichen in Ihrer Bereitstellung anzeigen können.

noteHinweis:
Bei Telefonen in öffentlichen Bereichen haben Sie die Wahl zwischen dem Aastra 6721ip (Telefon in öffentlichen Bereichen), dem IP-Telefon HP 4110 und dem IP-Telefon Polycom CX500 (Telefon in öffentlichen Bereichen). Das IP-Konferenztelefon Polycom CX3000 ist eine weitere Variante für ein Telefon in öffentlichen Bereichen. Es ist jedoch nur für die Verwendung in Konferenzräumen vorgesehen. Ausführliche Informationen zu den Telefonen in öffentlichen Bereichen finden Sie im Abschnitt "Telefone in öffentlichen Bereichen" im Thema Auswählen neuer Geräte.
 
Anzeigen: