Paralleles Anrufen in Lync Server 2013

Lync Server 2013
 

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2015-03-09

Wenn die angerufene Partei paralleles Anrufen eingerichtet hat, analysiert das standortbasierte Routing den Standort des anrufenden Teilnehmers und die Endpunkte des angerufenen Teilnehmers, um zu bestimmen, ob der Anruf weitergeleitet werden soll.

Die folgende Tabelle zeigt einen Benutzer, für den paralleles Anrufen konfiguriert ist, und das Ziel des parallelen Anrufs ist ein Benutzer am gleichen oder einem unbekannten Netzwerkstandort.

 

Eingehender Anruf aus dem öffentlichen Telefonnetz für Am gleichen Netzwerkstandort wie der Angerufene An einem anderen Netzwerkstandort als der Angerufene An einem unbekannten Netzwerkstandort oder nicht für standortbasiertes Routing aktiviert

Lync-Benutzer

Paralleles Anrufen zugelassen

Paralleles Anrufen nicht zugelassen

Paralleles Anrufen nicht zugelassen


Die folgende Tabelle zeigt die Situation für einen Anruf von einem Lync-Benutzer (d. h. einem Lync-Anrufer) am gleichen Netzwerkstandort, einem anderen Netzwerkstandort oder einem unbekannten Netzwerkstandort. Der Angerufene hat einen Endpunkt im öffentlichen Telefonnetz (z. B. ein Mobiltelefon), der als Ziel für paralleles Anrufen konfiguriert ist. In diesem Szenario wird anhand des standortbasierten Routings bestimmt, ob der Anruf an das parallele Anrufziel (also das Mobiltelefon) des Angerufenen weitergeleitet werden soll oder nicht.

 

Ziel für paralleles Anrufen Am gleichen Netzwerkstandort wie der Angerufene An einem anderen Netzwerkstandort als der Angerufene An einem unbekannten Netzwerkstandort oder nicht für standortbasiertes Routing aktiviert

Endpunkt im öffentlichen Telefonnetz

Paralleles Anrufen durch die VoIP-Weiterleitungsrichtline am Standort des Anrufers zugelassen

Paralleles Anrufen durch die VoIP-Weiterleitungsrichtline am Standort des Anrufers zugelassen

Paralleles Anrufen durch die VoIP-Weiterleitungsrichtlinie an Trunks, die nicht für standortbasiertes Routing aktiviert sind, zugelassen

 
Anzeigen: