Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern

Vorgehensweise: Migrieren von Data Transformation Services-Paketen zu Integration Services

Sie müssen DTS-Pakete (Data Transformation Services) von SQL Server 2000 nicht in das Integration Services-Paketformat migrieren. DTS-Pakete können auch weiterhin neben Integration Services-Paketen ausgeführt werden.

HinweisHinweis

Informationen zum Aktualisieren von Paketen, die in einer früheren Version von Integration Services erstellt wurden, finden Sie unter Aktualisieren von Integration Services-Paketen.

Wenn Sie DTS-Pakete migrieren möchten, hilft Ihnen der DTS-Paketmigrations-Assistent in SQL Server bei diesem Vorgang. Da der Assistent die ursprünglichen Pakete intakt lässt, können Sie jederzeit die ursprünglichen Pakete weiter verwenden, falls Probleme bei der Migration auftreten.

Der Paketmigrations-Assistent ist installiert, wenn Integration Services installiert ist. Weitere Informationen finden Sie unter Vorgehensweise: Installieren der Unterstützung für Data Transformation Services-Pakete.

HinweisHinweis

Der Paketmigrations-Assistent ist in den Editionen Standard, Enterprise und Developer von SQL Server verfügbar.

Weitere Informationen zum Migrieren von DTS-Paketen finden Sie unter Migrieren von Data Transformation Services-Paketen.

Weitere Informationen zu Aktualisierungs- und Migrationsoptionen, die für Benutzer von Data Transformation Services verfügbar sind, finden Sie unter Überlegungen zum Aktualisieren von Data Transformation Services.

Allgemeine Informationen zur DTS-Unterstützung in Integration Services finden Sie unter Unterstützung für SQL Server 2000 DTS in SQL Server 2008 R2.

So migrieren Sie Data Transformation Services-Paketen zu Integration Services

  1. Führen Sie optional Upgrade Advisor aus, um die vorhandenen Pakete zu analysieren und einen Bericht potenzieller Migrationsprobleme zu erhalten. Weitere Informationen finden Sie unter Bekannte Probleme bei der DTS-Paketmigration.

  2. Führen Sie den Paketmigrations-Assistenten aus, um die Pakete zu migrieren.

  3. Rekonfigurieren Sie die Paketelemente, die laut Upgrade Advisor oder Assistent manuell rekonfiguriert werden müssen.

  4. Testen Sie die migrierten Pakete, und führen Sie ggf. eine Problembehandlung durch.

    Weitere Informationen zum Migrieren von Paketen in Business Intelligence Development Studio oder SQL Server Management Studio finden Sie unter Gewusst wie: Anzeigen von migrierten DTS-Paketen.

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2015 Microsoft