Überwachen der Datenträgerverwendung

 

Veröffentlicht: August 2016

Gilt für: SQL Server 2016

Microsoft SQL Server verwendet Aufrufe für die Microsoft Windows-Betriebssystemeingabe/-ausgabe, um Lese- und Schreibvorgänge auf dem Datenträger auszuführen. SQL Server verwaltet wann und wie Datenträger-E/A ausgeführt wird, aber das Windows-Betriebssystem führt die zugrunde liegenden E/A-Vorgänge aus. Das E/A-Teilsystem umfasst Systembus, Datenträgercontrollerkarten, Datenträger, Bandlaufwerke, CD-ROM-Laufwerk und zahlreiche andere E/A-Geräte. Datenträger-E/A ist häufig die Ursache von Engpässen in einem System.

Die Überwachung der Datenträgeraktivitäten ist auf zwei Bereiche konzentriert:

  • Überwachen der Datenträger-E/A und Erkennen von zu häufigem Auslagern

  • Isolieren der Datenträgeraktivitäten von SQL Server

Weitere Informationen finden Sie unter Überwachen der Datenträgernutzung

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen: