Ihre Zuständigkeiten

 

Letztes Änderungsdatum des Themas:2018-03-29

Zu Ihren Zuständigkeiten während des Onboardings zählen die folgenden:

  • Entwickeln und Implementieren des Erfolgsplans.

  • Bereitstellen beliebiger Optimierungen und Integrationen für Ihren Office 365-Mandaten, die über die hier angegebenen konfigurierbaren Optionen hinausgehen.

  • Bereitstellen eines allgemeinen Programm- und Projektmanagements, einschließlich:

    • Bestimmen eines Projektmanagers als primären Kontakt für den FastTrack Manager.

    • Bestimmen eines technischen Leiters als primären Kontakt für den FastTrack-Techniker.

    • Zuweisen technischer Ressourcen für die Ausführung von Korrektur-, Konfigurations- und Aktivierungsaufgaben gemäß den Beschreibungen des FastTrack-Teams.

  • Bereitstellen von Ressourcen zur Unterstützung der Akzeptanz des Diensts durch die Endbenutzer.

  • Bereitstellen von Kommunikation mit den Endbenutzern, Dokumentation, Schulungen und Änderungsmanagement.

  • Identifizieren und Einbeziehen geeigneter Sponsoren des Unternehmens.

  • Bereitstellen von Dokumentation und Schulung für das Helpdesk.

  • Erstellen von Berichten, Präsentationen oder Besprechungsprotokollen, die für Ihre Organisation spezifisch sind.

  • Erstellen von systemarchitekturbezogener und technischer Dokumentation spezifisch für Ihre Organisation.

  • Entwerfen, Beschaffen, Installieren und Konfigurieren von Hardware und Netzwerken.

  • Beschaffen, Installieren und Konfigurieren der Software.

  • Konfigurieren, Packen und Verteilen von Clientsoftware, die für Office 365 erforderlich ist.

  • Verwalten, Konfigurieren und Anwenden von Sicherheitsrichtlinien.

  • Aktivieren mobiler Geräte.

  • Konfiguration, Analyse, Überprüfung der Bandbreite, Tests und Überwachung des Netzwerks.

  • Ändern des Netzwerks, um die erforderliche Bandbreite für Skype for Business Online-Dienste bereitzustellen.

  • Verwalten eines Genehmigungsprozesses für das Management technischer Änderungen und Erstellen dazugehöriger Dokumentation.

  • Angeben und Definieren von Gruppenrichtlinien für die Benutzer-, Arbeitsstations- und Serververwaltung.

  • Ändern des Betriebsmodells und der Betriebsleitlinien.

  • Planen von mehrstufiger Authentifizierung.

  • Außerbetriebsetzen und Entfernen von Quellumgebungen (wie Messaging und Zusammenarbeit).

    HinweisHinweis:
    Stellen Sie sicher, dass alle wollten, dass alle gewünschten Daten vor der Außerbetriebnahme migriert wurden und aus Ihrer Quellumgebung entfernt wurden.
  • Erstellen und Verwalten Ihrer Testumgebung.

  • Installieren von Lync 2013- oder Skype for Business Online 2015-Verwaltungstools und -Service Packs zum Unterstützen der Konfiguration für geteilte Domänen

  • Installieren von Service Packs und anderen erforderlichen Updates auf Infrastrukturservern.

  • Bereitstellen und Konfigurieren öffentlicher SSL-Zertifikate.

  • Einrichten eines Microsoft Teams-Bereichs für die Zusammenarbeit für das Onboarding von Partnern und das Einladen von FastTrack Center-Teammitgliedern.

  • Beginnen des Onboardings berechtigter Dienste in Zusammenarbeit mit FastTrack-Experten.

  • Teilnehmen an der Projekteinführungsbesprechung, Verwalten und Leiten der Teilnehmer in Ihrer Organisation und Bestätigen des Zeitrahmens für Korrekturen

  • Vermitteln von Zielen für Office 365-Dienste (z. B. SharePoint Online, Exchange Online, Yammer Enterprise) und Unternehmenszielen

  • Bestimmen entsprechender Teilnehmer (einschließlich eines Projektleiters und Geschäftsbereichinhabern) zum Ausführen der erforderlichen Analyseaktivitäten.

  • Auf Wunsch können Sie FastTrack-Experten Berechtigungen für den Zugriff auf die erforderliche Infrastruktur erteilen.

  • Teilnehmen an den Besprechungen zum Erstellen einer Checkliste für Korrekturen und Mitwirken am Gesamtplan einschließlich Infrastruktur, Netzwerk, Administration, Vorbereitung der Verzeichnissynchronisierung, Netzwerksicherheit und Themen zu Verbundidentitäten.

  • Teilnehmen an den Besprechungen zum Ansatz bei der Bereitstellung von Benutzerkonten.

  • Teilnehmen an Besprechungen zum Planen der Konfiguration von Onlinediensten.

  • Erstellen eines Supportplans für die Migrationsbereitschaft.

  • Teilnehmen an dem Erfolgsplanungsgespräch Planung, um Folgendes zu ermitteln:

    • Die entsprechenden Projektbeteiligten

    • Szenarien, die den Anforderungen und den Zielen Ihrer Organisation entsprechen

    • Aktions- und Schulungsplan der Organisation

  • Ausführen der erforderlichen Schritte zum Abschließen der in der Analysephase ermittelten Korrekturaktivitäten.

  • Teilnehmen an Besprechungen zum Projektstand und:

    • Definieren von Geschäftsszenarien

    • Definieren und Benennen von Projektbeteiligten

    • Erstellen eines Aktionsplans

    • Erstellen eines Schulungsplans

  • Abschließen des Onboardings aller berechtigten Dienste in Zusammenarbeit mit FastTrack-Experten und:

    • Implementieren eines Aktionsplans

    • Implementieren eines Trainingsplans

    • Ermitteln des Fortschritts bei der Erfolgsplanung und der Bereiche, bei denen Sie Anleitung benötigen.

  • Bereitstellen von Zugriff und Berechtigungen für FastTrack-Experten (falls Microsoft Migrationstasks ausführen soll)

  • Nach Bedarf Beschaffen und Bereitstellen von Administratorkonten für Zielumgebungen (Wenn Sie festlegen, dass Microsoft Migrationsaktivitäten ausführt)

  • Verwalten von Ressourcen nach Bedarf.

  • Konfigurieren netzwerkbezogener Elemente gemäß Anleitung von Microsoft.

  • Konfigurieren von DNS-Datensätzen auf Grundlage der Anforderungen für die Domänenvalidierung für das Einbeziehen von MX-Einträgen.

  • Durchführen einer Verzeichnisuntersuchung und Konfigurieren der Verzeichnissynchronisierung gemäß Anleitung von Microsoft.

  • Auffüllen lokaler Active Directory-Objekte mit E-Mail-bezogenen Attributwerten aus Verzeichnissen von Drittanbietern

  • Konfigurieren sicherheitsrelevanter Infrastruktur (z. B. Firewallports) gemäß Anleitung von Microsoft

  • Implementieren entsprechender Clientinfrastruktur.

  • Implementieren eines Ansatzes zur Bereitstellung von Benutzerkonten gemäß Anleitung von Microsoft.

  • Aktivieren verschiedener Dienste gemäß Anleitung von Microsoft.

  • Erhalten einer Apple-ID, wenn Sie die Verwaltung mobiler Geräte konfigurieren

  • Aktualisieren Ihres Apple Push Notification Service (APNS)-Zertifikats

Kommentare oder Fragen zu diesem Thema? Senden Sie Ihr Feedback an Feedback zur Office 365-Dienstbeschreibung. Benötigen Sie Hilfe zu Office 365? Besuchen Sie das Microsoft-Supportcenter. Möchten Sie mit einem Kundendienstmitarbeiter chatten? Wechseln Sie zur Seite Einen Plan auswählen, und klicken Sie im roten Banner am oberen Rand auf Jetzt chatten.

 
Anzeigen: