Skip to main content
TechNet

Anmerkung des Redakteurs: Alle Augen auf SharePoint (Twitter-Hashtag #SPC12) und RTM-Bits

Eine gelungene Woche für SharePoint. Tausende von SharePoint-Experten und -Begeisterten treffen vom 12.-15. November auf der  SharePoint Conference 2012 in Las Vegas zusammen. Ebenfalls jetzt verfügbar: SharePoint Server 2013-Testdownload sowie viele aktualisierte technische Ressourcen.

Von Nina Ruchirat

Sie arbeiten mit SharePoint, waren aber bislang noch unentschlossen, ob Sie an der SharePoint Conference 2012 teilnehmen sollen? Registrieren Sie sich doch kurzfristig, und dann nichts wie ab nach Las Vegas! Dies ist die größte SharePoint-Communityveranstaltung mit der höchsten Expertendichte, darunter Mitglieder des Produktteams, MVPs, MCMs, Partner und andere Fachleute, die durch das Programm führen, Netzwerkpartner werden können, Fragen beantworten und Feedback zu SharePoint erfassen.

Im Folgenden einige Zahlen, um Ihnen die Größenordnung der Veranstaltung zu veranschaulichen:

  • Bislang mehr als 9 500 registrierte Teilnehmer, darunter IT-Experten, Entwickler und Entscheidungsträger im geschäftlichen Bereich
  • Keynotes der leitenden Microsoft SharePoint-Mitarbeiter Jared Spataro, Jeff Teper, Scott Guthrie und David Sacks
  • 270 Einführungsveranstaltungen
  • Mehr als 300 Referenten
  • 45 praktische Übungen
  • Mehr als 200 Aussteller
  • Microsoft-Produktpavillion mit zahlreichen Ständen und SharePoint Express-Veranstaltungen
  • Veranstaltungen zur Vor- und Nachbereitung der Konferenz

Mit der neuen mobilen App MySPC 2012 holen die Teilnehmer das Beste aus der Veranstaltung heraus.

Und sollten Sie es wirklich nicht zur Konferenz nach Las Vegas schaffen, verbreiten sich die Nachrichten zu SharePoint und SPC in dieser Woche sicherlich mit hoher Frequenz über alle sozialen Netzwerke. Folgen Sie auf Twitter dem Profil @SPConf sowie dem Hashtag #SPC12, um Informationen und Ankündigungen in Echtzeit zu erhalten. Auch die Facebook-Seite zur SPC ist aktiv.

Folgende Microsoft-Blogs berichten über SharePoint:

Des Weiteren können Sie jederzeit in den SharePoint-Foren in TechNet Fragen stellen. Einen Teil dieser Foren sowie zusätzliche Entwicklerforen finden Sie ebenfalls in den SharePoint-Foren auf MSDN.

Wenn Sie lediglich praktische Erfahrungen mit der RTM-Version von SharePoint sammeln und die Verbesserungen in Bezug auf Skalierbarkeit, Sicherheit und Flexibilität kennen lernen möchten, steht ab sofort die SharePoint Server 2013-Testversion zum Download bereit.

Für die neue SharePoint-Version wurden viele Ressourcen neu entwickelt und bestehende aktualisiert. Referenzquellen zu den wichtigsten Ressourcen finden Sie im TechCenter zu SharePoint 2013 für IT-Experten sowie im SharePoint-Entwicklercenter auf MSDN. Besuchen Sie für Apps und das neue App-Modell für die Cloud das Entwicklercenter Erstellen von Apps für Office und SharePoint auf MSDN.

Highlights für IT-Experten:

  • Mit dem Windows PowerShell-Befehls-Generator können IT-Experten und Hauptbenutzer von SharePoint- und Office 365-Produkten visuell im Browser Befehle erstellen und diese dann in die jeweiligen Produkte übernehmen. Weitere zugehörige Ressourcen finden Sie im Windows PowerShell-Ressourcencenter für SharePoint 2013-IT-Experten.
  • In dem Whitepaper Prüferhandbuch für IT-Experten zu SharePoint Server wird erörtert, wie die neuen SharePoint Server 2013-Funktionen zu einem besseren Kosten-, Risiko- und Zeitmanagement beitragen können.
  • In TechNet wurde der Prototyp für ein koordiniertes Szenarioressourcencenter veröffentlicht: eDiscovery in SharePoint Server 2013 und Exchange Server 2013. Die Teams zur Veröffentlichung von Informationen möchten feststellen, ob auch andere Szenarios auf diese Art präsentiert werden sollen und freuen sich über Ihre Meinung zu diesem Prototyp. Senden Sie eine E-Mail mit Ihrem Feedback an ITSPDocs@microsoft.com.
  • Die SharePoint 2013-Schulungen für IT-Experten bieten Anleitungen und Videos mit exemplarischen Vorgehensweisen, informieren über Änderungen, neue Funktionen zu den Themen Suche und soziale Netzwerke sowie über die Bereitstellung, Leistung und Skalierbarkeit der Lösung. HINWEIS: Die Videos basieren noch auf einer Vorschauversion von SharePoint 2013 und Project Server 2013, werden aber mit der allgemeinen Verfügbarkeit des Produkts aktualisiert. Bis dahin sind Abweichungen zur RTM-Version möglich.

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

Nina

Nina Ruchirat , Senior Content Project Manager, ist Mitarbeiterin des Teams zur Veröffentlichung von Office-Inhalten und Verbindungsglied für die technischen Communitys von Office, Office 365, SharePoint, Exchange, Lync, Project sowie zugehöriger Produkte und Technologien. Seit dem Jahr 2000 hat sie bei Microsoft an verschiedenen Projekten mit technischen und nicht technischen Inhalten gearbeitet. Davor war sie Journalistin bei der Tageszeitung Seattle Post-Intelligencer. Verfolgen Sie Nina auf Twitter unter @MSNinaR.