Skip to main content
TechNet

SharePoint-2013: Mehr Leistung für Office-Anwendungen

Mithilfe von zwei neuen Entwicklungsmodellen können Sie integrierte Prozesse zwischen SharePoint und Ihren Office-Anwendungen automatisieren.

V. Gnanasekaran

Die neue Entwicklungsmodelle in Office 2013 und SharePoint 2013 erstellen einige neuen Möglichkeiten für die Integration von Office-Anwendungen in SharePoint. Diese Entwicklungsmodelle – apps für SharePoint und Office apps — Hilfe, die Sie nutzen eine Vielzahl von Web-Entwicklung-Optionen einschließlich HTML5, JavaScript, jQuery und CSS3, zusätzlich zu den vorhandenen Funktionen in serverseitige Sprachen.

Diese neue Entwicklung Paradigmen bieten weitere Funktionen auf der Clientseite. In diesem Artikel werde ich zeigen, wie Sie SharePoint in apps für Office durch ein Beispielszenario nutzen können.

Apps für SharePoint

Die apps für SharePoint Objektmodell bietet flexible Möglichkeiten zum Anpassen Ihrer SharePoint-Umgebung. Sie können es auch verwenden, Zugriff auf Daten durch verschiedene Anwendung-Programmiermodelle, wie z.B.:

  • Server-Objektmodell
  • Client-Objektmodell
  • JavaScript-Objektmodell
  • REST-API
  • WCF Data Services-Framework

Sie verwenden diese Objektmodelle und Zugriffsmethoden basierend auf dem betrieblichen Kontext. Beispielsweise sollten Sie das Mobile-Objektmodell (unter das Client-Objektmodell verfügbar) verwenden, zum Ausführen von SharePoint-Aktivitäten auf ein Windows Phone.

Apps für Office

Die neuen apps für Office Development-Modell können Sie mit Office-Produkten durch JavaScript-APIs zu interagieren. Es hilft auch anderen Web-Entwicklung-Stacks wie HTML5, CSS3 und jQuery nutzen Sie. Apps für Office-Modell ist webbasiert und gibt Ihnen viel mehr Flexibilität als herkömmliche Office-add-ins.

In diesem Beispiel betrachten zwei gemeinsame Geschäftstätigkeit — Vorbereitung zu dokumentieren und zu überprüfen. Sie erzeugen möglicherweise Dokumente für targeting potenziellen Geschäftsmöglichkeiten wie Vorschläge, Verkaufsmaterialien oder Flieger werden. Sie können auch detaillierte Berichte als Teil der Geschäftsprozesse, Transaktionen oder Schriftstücke, aus denen Geschäftspartnerschaften und rechtlichen Bindungen wie vertragliche Vereinbarungen entwickeln.

Dokumentüberprüfung ist fester Bestandteil des Prozesses. Es gibt weitere Betonung dieser Schritt beim Umgang mit juristischen Dokumenten. Dokumente werden überprüft, gegen Unternehmen Compliance-Vorschriften und sicherzustellen, dass das Unternehmen gegen alle Rechtsfragen gesichert ist. Bei die Überprüfung eines Dokuments rechtliche Bindung gefährdet ist, kann es zu finanziellen Schäden oder schlechter führen.

Microsoft Word kann automatisch ein Dokument für grammatische Fehler überprüfen. Gäbe es solche Automatisierung für die Validierung eines Unternehmens oder Rechtsdokument, würde es Geschäftsprozesse rationalisieren. Das Beispiel, das ich hier besprechen betrachten bieten diese Art von Fähigkeit, nutzt die Macht über die Office- und SharePoint-Anwendung Entwicklungsmodelle verfügbar.

Ein Blick auf die geschäftliche Nutzung

Im Rahmen eines Vorschlags, Ausschreibungen hat das Beispielunternehmen Contoso, ein Dokument, die Aktivität zu überprüfen wo werden alle Projektdokumente Vorschlag überprüft gegen Lösungsansatz, Schätzungen, Ausführungsmodell, Differenzierung Faktoren und so weiter. Die meisten Aspekte, basierend auf dem Kontext werden Dokumente überprüft. Beispielsweise wenn ein Angebotsdokument für ein fester-Fee-Projekt vorbereitet ist, wird es auf das Vorhandensein von "anstößige" Wörter geprüft werden. Dies ist das Dokument Geschäftsprozess für die Validierung.

Anstößige Wörter werden durch das juristische Team definiert. Nach Auffassung der EA Präsenz dieser vordefinierten "anstößig" Wörter unnötigerweise zu Regulierungsfragen verfügbar macht. Contoso möchte alle Geschäft-Validierung von Dokumenten generiert durch das Projektteam zu automatisieren. Das Unternehmen erwartet, dass dies das Team Vorschlag Rate und Turnaround-Zeit zunehmen wird. Es würde auch Vorfälle minimieren, in dem Dokumente in den Review-Prozess übersehen werden.

In einem ersten Schritt will Contoso die Dokument-Review-Prozess nach vordefinierten anstößige Wörter suchen zu automatisieren, da es sich um eine sich wiederholende Tätigkeit handelt. Dieses Dokument-Review-Prozess basiert auf vordefinierten Regeln konfiguriert in zentraler Lage. Das Unternehmen will dabei Mitarbeitern zur Verfügung stellen, die es innerhalb des Unternehmensnetzwerks durch eine integrierte Windows-Authentifizierung-Sicherheitsmodell zugreifen.

In diesem Beispiel nutzt sowohl SharePoint und apps für Office, um das Szenario zu entwickeln und Automatisieren des Dokument-Validierung-Geschäftsprozess. Die Liste der erforderlichen Schritte umfasst:

  • Erstellen Sie eine Aufgabe im Bereich App für Office, und wählen Sie Word. Nennen Sie diese OfficeApp1. Es müssen zwei Projekte: OfficeApp1 und OfficeApp1Web. Sie können tun, alle erforderlichen benutzerdefinierten Code in das OfficeApp1Web-Projekt.
  • Wie Sie das SharePoint-Objektmodell für .NET-Client verwenden, fügen Sie eine (benannt Home.aspx) ASPX-Seite zum Projekt und erschweren Sie die Standardseite.
  • Aktualisieren Sie die OfficeApp1.xml-Datei in das OfficeApp1-Projekt, mit dem DefaultValue-Attribut des der SourceLocation als Home.aspx, wie hier dargestellt:
<DefaultSettings>
  <SourceLocation DefaultValue="~remoteAppUrl/Pages/Home.aspx"  />
</DefaultSettings>
  • Erstellen einer SharePoint-Liste mit dem Namen ObjectionableWords. Die Liste in eine Unterwebsite mit dem Namen FirstSiteCollection gespeichert.
  • Fügen Sie Verweise auf die Microsoft.SharePoint.Client und Microsoft.SharePoint.Client.Runtime in das OfficeApp1Web-Projekt.
  • Fügen Sie in der CodeBehind-Datei Home.aspx, Verweise auf Microsoft.SharePoint.Client und den Code in Abbildung 1 unter der Seite Load-Ereignis (dieser Code wird mit der SharePoint-Liste verknüpfen, ziehen Sie die Liste der Wörter und Wörter in ein JavaScript-Array zu füllen).

Abbildung 1 dieses Skript füllt die Liste der anstößige Wörter.

string arrayString = string.Empty;
    string PIN = string.Empty;

    // Starting with ClientContext, the constructor requires a URL to the 
    // server running SharePoint.
ClientContext context = new ClientContext("http://c4968397007/sites/First/"); 
    // Point this URL to the right URL in your environment 

    // Assume the Web has a list named "ObjectionableWords." 
    List objWrdsList = context.Web.Lists.GetByTitle("ObjectionableWords");

    // This creates a CamlQuery that has a RowLimit of 100, 
    // and also specifies Scope="RecursiveAll" so that it grabs all list items 
    CamlQuery query = CamlQuery.CreateAllItemsQuery(100); 
    Microsoft.SharePoint.Client.ListItemCollection items = objWrdsList.GetItems(query); 
            
    // Retrieve all items in the ListItemCollection from List.GetItems(Query).
context.Load<List>(objWrdsList);
    context.Load<Microsoft.SharePoint.Client.ListItemCollection>(items);
    context.ExecuteQuery();

    foreach (Microsoft.SharePoint.Client.ListItem listItem in items)
      { 

        if (arrayString.Length > 0)
          arrayString += ",";

        arrayString +=  "'" + listItem.FieldValues["Words"].ToString() + "'";

      }
    this.ClientScript.RegisterArrayDeclaration("myWords", arrayString);
  • Büro-2013 können Sie mit ihren apps durch Office.js, die JavaScript-API-Bibliothek für Office interagieren. OfficeApp1.js-JavaScript-Datei, wo alle Interaktionen mit Word geschieht die Funktion GetDocument hinzufügen (siehe Abbildung 2).

Abbildung 2 der OfficeApp1.js JavaScript-Datei die GetDocument Funktion hinzufügen.

function getDocument() {

    	  //var fileContent = '';
    	  var strContent = '';

    	  Office.context.document.getFileAsync("text", function (result) {

           var myFile = result.value;

           myFile.getSliceAsync(0, function (result) {

             if (result.status == "succeeded")
                 fileContent = result.value.data;

             checkString();
             checkPendingItem();
           });
         });


}
  • Diese Funktion interagiert mit einem Word-Dokument über die JavaScript-API-Bibliothek für Office. Es extrahiert den Inhalt und ruft die andere Funktion CheckString, die eigentlich die Validierung durchführen wird.
  • Der Office.js-Datei, die Funktion CheckString hinzufügen, wie in Abbildung 3.

Abbildung 3 Funktion CheckString hinzugefügt, um die Datei Office.js.

function checkString() {

  // Check for the objectionable words.
for (var i = 0; i < myWords.length; i++) {
    contains = fileContent.toLowerCase().trim().indexOf(myWords[i].toLowerCase().trim());
    if (contains >= 0) {
      break;
    }
  }
  // If the document contains "Objectionable" words, indicate it.
if (contains < 0) {
    document.getElementById('imgSts').src = 'YES.PNG';
    document.getElementById('imgSts').height = '42';
    document.getElementById('imgSts').width = '42';
  }
  else {
    document.getElementById('imgSts').src = 'NO.PNG';
    document.getElementById('imgSts').height = '42';
    document.getElementById('imgSts').width = '42';
  }
}

Diese Funktion vergleicht den extrahierten Word-Inhalt mit dem JavaScript-Array, die mit Worten aus der SharePoint-Liste aufgefüllt wurde. Es wird dann angeben, ob der extrahierte Inhalt Wörter aus der Liste zu beanstanden enthält.

Sobald Sie die Projektmappe auszuführen, kennzeichnet es Wörter, die es nicht gestattet. Beispielsweise wenn ein Benutzer eingibt das Wort "Best" (die auf der ObjectionableWords-Liste) und klickt auf Review, die app wird das Dokument nicht erfüllen die Forderung "anstößige Wörter" erklären.

Wenn ein Benutzer schreibt "TODO" um ein ausstehendes Element in einem Dokument anzuzeigen, wird die Anwendung zeigen, ob das Dokument vollständig ist. Darüber hinaus können Sie diesen Vorgang, um eine prozentuale Fertigstellung eines Dokuments anzeigen anpassen. Dies wird insbesondere in Szenarien hilfreich sein, wo verschiedene Teile eines Dokuments über verschiedene Standorte hinweg montiert werden und Sie müssen das Dokument erzielten Fortschritte zu verfolgen.

Produktivität-Vorteile

Verwenden diese Stufe der Automatisierung mit SharePoint und die Office-Webanwendungen, erkennt Contoso die folgenden Vorteile:

  • Es kann im Geschäft Dokumentüberprüfung Kohärenz.
  • Alle Änderungen an der anstößige Wörter-Liste auftreten, zentral und spiegeln sich in den Dokument-Review-Prozess im Unternehmen.
  • Zur Ergänzung des Dokument-Review-Prozess mit dieser Art der Automatisierung reduziert den Zeitaufwand für die Fertigstellung.
  • Regelbasierte Dokumentüberprüfung bietet komplexere Funktionen.

Das SharePoint-Objektmodell Client können Sie apps für Office Integration mit SharePoint-Ressourcen. Kombination von SharePoint und Office Produkte durch apps für Office können Sie erhebliche Produktivitätsgewinne zu erzielen. SharePoint und Office werden mehr als die Summe der jeweiligen Lösung.

V. Gnanasekaran   hat mehr als 14 Jahre Erfahrung als TOGAF 9 Certified Enterprise Architect und Teil von Microsoft Consulting Services Indien, wo er architektonische Beratung zum Kunden ermöglicht. Seine aktuellen Schwerpunkten gehören SQL Server OLAP/OLTP, SharePoint und Windows Azure. Er veröffentlichte Technologieartikeln in verschiedenen Zeitschriften, einschließlich The Architecture Journal und auf CodeProject veröffentlicht worden. Er Blogs auf gnanasekaran.com.

Verwandte Inhalte