Skip to main content
TechNet
TechNet
 

TechNet Subscriptions

Microsoft bietet aktiven Abonnenten eine einmalige und kostenlose Verlängerung um 90 Tage

In Reaktion auf Feedback unserer Kunden geben wir aktiven Abonnenten mit einer einmaligen und kostenlosen Abonnementverlängerung um 90 Tage mehr Zeit für die Vorbereitung auf den Ausklang der TechNet-Abonnements. Berechtigte Abonnenten können bis zum aktualisierten Ablaufdatum auf Produktdownloads zugreifen, Professional Support-Anfragen* nutzen und bevorzugten Support in TechNet-Foren erhalten. Sie finden dieses Ablaufdatum auf der Seite Mein Konto im TechNet Subscriptions-Vorteilsportal.

Die kostenlose Abonnementverlängerung um 90 Tage ist für Kunden verfügbar, auf deren Abonnements Folgendes zutrifft:

  1. Das Abonnement war am 1. September 2013 aktiv.
  2. Das Ablaufdatum liegt am oder vor dem 30. September 2014.
  3. Das Abonnement stammt nicht aus dem Volumenlizenzprogramm.

HINWEIS: Das TechNet Subscriptions-Team verlängert die Abonnements berechtigter MPN-Kompetenzpartner in den kommenden Wochen und benachrichtigt alle Abonnenten per E-Mail, sobald die Verlängerungen erfolgt sind.

In den häufig gestellten Fragen zu TechNet-Abonnements finden Sie weitere Informationen.

* Professional Support-Anfragen stehen nur TechNet Subscription Professional-Abonnenten zur Verfügung.

Frühere Microsoft-Softwareversionen stehen jetzt über das TechNet-Evaluierungscenter zur Verfügung.

Mit Beginn des Wechsels von TechNet Subscriptions-Kunden zu den von Microsoft bereitgestellten kostenlosen Evaluierungsressourcen verbessern wir das TechNet-Evaluierungscenter, indem wir frühere Produktversionen für Tests zur Verfügung stellen. Windows 7, Windows Server 2008 R2 und andere Produkte sind jetzt verfügbar. Mit der Zeit werden wir weitere Produkte hinzufügen.

Besuchen Sie das TechNet-Evaluierungscenter, um kostenlose Downloads und Evaluierungsversionen von Microsoft-Produkten zu erhalten – ohne Funktionsbeschränkungen.

Microsoft stellt den TechNet Subscriptions-Dienst ein

Am 1. Juli kündigte Microsoft an, dass der TechNet-Abonnementsdienst eingestellt wird; Microsoft wird sich stattdessen auf die Erweiterung seiner kostenlosen Angebote konzentrieren, wie etwa auf Evaluierungsressourcen über das TechNet-Evaluierungscenter, von Experten angebotene Schulungen in der Microsoft Virtual Academy sowie von der Community moderierten technischen Support in den TechNet-Foren, um die Anforderungen der stetig wachsenden Community von IT-Profis besser erfüllen zu können. Mit Wirkung vom 1. September 2013 können TechNet-Abonnements nicht mehr über die TechNet Subscriptions-Website erworben werden.

Alle vorhandenen TechNet-Abonnements bleiben weiterhin gültig. Abonnenten mit aktiven Konten können für die Dauer ihres Abonnementzeitraums weiter alle Vorteile nutzen.

Wir werden unsere Kunden während der Einstellung der TechNet-Abonnements unterstützen und konzentrieren uns weiterhin darauf, IT-Experten kostenlosen Zugang zu einer umfassenden Auswahl von TechNet-Ressourcen zu ermöglichen, die die Anforderungen von IT-Profis in aller Welt erfüllen.

Weitere Informationen zu den kostenlosen und kostenpflichtigen Ressourcen zur Technologieevaluierung für IT-Experten finden Sie im nachfolgenden Diagramm.

Weitere Hintergrundinformationen zu der Entscheidung, den Dienst einzustellen, und zu den Auswirkungen auf die Abonnenten finden Sie auf der Seite TechNet-Subscriptions – Häufig gestellte Fragen. Diese Seite enthält weitere Informationen für Einzelhandels- und direkte Abonnenten und Benutzer, die das Abonnement durch Microsoft-Programme wie NFR (Not-For-Resale, Nicht zum Weiterverkauf bestimmt), Volumenlizenzierung (VL), die IT Academy (ITA), MPN, MCT (Microsoft Certified Trainer) und MVP (Microsoft Most Valuable Professional) erhalten.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis in unserem Bemühen, den Schwerpunkt von nun an auf den Ausbau kostenloser Angebote zu legen, um den Bedürfnissen der IT-Community besser gerecht zu werden.

KundenanforderungenHeute verfügbare Microsoft-Ressourcen
IT-Experten, die Microsoft-Software evaluieren TechNet-Evaluierungscenter: Kostenloser Zugriff, um die neuesten Microsoft-Produkte ohne Featurebegrenzung herunterzuladen und zu evaluieren. Aufgrund des Feedbacks unserer Kunden stellt das Programm auch Zugriff auf einige frühere Versionen von Microsoft-Software bereit, darunter Windows 7, Windows Server 2008 R2 und andere. Die Evaluierungsfrist ist vom jeweiligen Produkt abhängig und basiert auf typischen Kundenanforderungen, wobei Servertestversionen nach 180 Tagen ablaufen.

TechNet Virtual Labs: Umgebungen für kostenlose Onlinetests, die in weniger als 2 Stunden abgeschlossen werden können, ohne dass Komponenten für die Evaluierung lokal installiert werden müssen.

MSDN-Abonnements: Bezahlte Abonnements, die Zugriff auf aktuelle und frühere Softwareversionen zu Evaluierungs-, Entwicklungs- und Testzwecken gewähren. MSDN-Abonnements enthalten außerdem bevorzugten Support in MSDN-Foren, Zugriff auf E-Learning-Kurse und kostenlose Supportanfragen.

Microsoft Action Pack Development and Design Subscription (MAPS): Microsoft-Partner können die Microsoft Action Pack Subscriptions nutzen, um ihre Technologieinvestitionen zu ergänzen. Verbessern Sie Ihre Bereitschaftskapazitäten mit exklusiven Leistungen, darunter: Softwarelizenzen, Zugriff auf technische Communitys und umfassende Marketingtools. Informieren Sie sich über die Berechtigungskriterien.
Unternehmen, die Microsoft-Software evaluierenKunden mit Volumenlizenzierung: Zahlreiche mittelständische und große Kunden mit Volumenlizenzierung sind zu begrenzten Evaluierungsrechten für Microsoft-Software berechtigt, die im Volume Licensing Service Center verfügbar ist. Kunden sollten sich in den Bestimmungen ihrer Lizenzverträge über die Details der Evaluierungsrechte informieren.

Kunden mit Software Assurance haben ebenfalls Zugriff auf eine Vielzahl von Leistungen, darunter Microsoft-E-Learning, 24/7-Support und Professional Support-Fälle.
Studierende, Startups und Berater, die Microsoft-Software zu Studien-, Trainings- und geschäftlichen Zwecken benötigen DreamSpark-Software für Studierende: unterstützt die technische Ausbildung, indem Studierende kostenlosen Zugriff auf Microsoft-Software zu Studien-, Unterrichts- und Forschungszwecken erhalten. Informieren Sie sich über die Berechtigungskriterien.

BizSpark-Software für Startups: stellt vielversprechenden Startups und Unternehmen kostenlos Technologien, Support, Marktpräsenz und Communitys bereit. Informieren Sie sich über die Berechtigungskriterien.

Microsoft Partner Network (MPN): technische Experten, deren primäres Geschäftsfeld als „Trainingsservices“ bezeichnet werden kann, können sich für MPN registrieren, um wertvolle, an ihren geschäftlichen Anforderungen ausgerichtete Community-, Trainings- und Marketingressourcen im Bereich IT zu nutzen. Eine weitere exklusive Leistung stellt der Zugriff auf die neueste Microsoft-Software dar. Abonnieren Sie Microsoft Action Pack Subscriptions (MAPS), um den Wert Ihrer Technologieinvestitionen zu steigern, Ihre Bereitschaft zu verbessern und intensiver mit Ihren Kunden zu interagieren. Informieren Sie sich über die Berechtigungskriterien.
Entwickler, IT-Experten und andere Personen, die Microsoft-Software zu Test- und/oder Entwicklungszwecken benötigen MSDN-Abonnements: Bezahlte Abonnements, die Zugriff auf aktuelle und frühere Softwareversionen zu Evaluierungs-, Entwicklungs- und Testzwecken gewähren. MSDN-Abonnements enthalten auch bevorzugten Support in MSDN-Foren, Zugriff auf E-Learning-Kurse und kostenlose Supportanfragen.
Lernen/Trainings Microsoft Virtual Academy-Trainings: Über 200 kostenlose, von Experten geleitete technische Schulungen für mehr als 15 Microsoft-Technologien.

Microsoft Partner Network (MPN): Technische Experten, deren primäres Geschäftsfeld als „Trainingsservices“ bezeichnet werden kann, können sich für MPN registrieren, um wertvolle, IT-Community-Ressourcen, an ihren geschäftlichen Anforderungen ausgerichtete Trainings und Ressourcen sowie die neueste Microsoft-Software zu nutzen. Abonnieren Sie Microsoft Action Pack Subscriptions (MAPS), um den Wert Ihrer Technologieinvestitionen zu steigern, Ihre Bereitschaft zu verbessern und intensiver mit Ihren Kunden zu interagieren. Informieren Sie sich über die Berechtigungskriterien.

Microsoft Labs Online for Microsoft Certified Trainers (MCTs): MCTs können mithilfe dieses internetbasierten Lab-Hostingdiensts, der den richtlinienkonformen, sicheren und kostengünstigen Zugriff auf ausgewählte Labs im Microsoft Official Courseware-Katalog bereitstellt, den Bedarf an persönlicher Hardware reduzieren und eine konsistente Umgebung nutzen, die von dem Learning Partner unabhängig ist, mit dem sie zusammenarbeiten. Anmerkung: Microsoft Certified Trainers (MCTs) können bis zum 31. März 2014 weiter auf TechNet Subscriptions-Leistungen zugreifen. Unten finden Sie weitere Informationen speziell für MCTs.
Support TechNet-Foren: Hier können Sie kostenlos technische Fragen stellen, die von der Community beantwortet werden.

TechNet-Support: Hier finden Sie Ressourcen für IT-Experten, einschließlich Knowledge Base-Artikeln, Foren sowie Links zum Microsoft-Support für Partner.

Microsoft-Support: Hier können Sie auf Artikel mit Anleitungen, Ein-Klick-Diagnosen und -Reparaturen für zahlreiche Probleme sowie Schritt-für-Schritt-Anleitungen zur Selbsthilfe zugreifen.

Microsoft-Dienste: Hier erhalten Sie Unterstützung für die Bereitstellung von IT-Lösungen und die Abstimmung von Geschäfts- und IT-Strategien, Support für IT-Systeme und mehr.

Microsoft Premier Support: Spezialisierte Supportteams bieten fortlaufende praktische Unterstützung und sofortige Eskalation bei dringenden Problemen.