Table of contents
TOC
Inhaltsverzeichnis reduzieren
Inhaltsverzeichnis erweitern

Dashboards in Operations Manager

Matt Goedtel|Zuletzt aktualisiert: 02.03.2017
|
1 Mitwirkender

Gilt für: System Center 2016 – Operations Manager

Ein Dashboard weist ein bestimmtes Layout auf, das die Anordnung der Zellen angibt, die tatsächlich Inhalt hosten. Jede Zelle in einem Dashboard kann ein einzelnes Widget enthalten. Ein Widget greift auf einen bestimmten Datensatz zu oder führt eine bestimmte Funktion aus und stellt seine Informationen im Dashboard dar. Jedes Widget bietet einen bestimmten Satz von Anpassungen, die Sie Ihren speziellen Anforderungen gemäß ändern können. Je nach ausgewähltem Dashboard-Layout kann das Dashboard einen festen Satz von Widgets aufweisen oder zulassen, dass Sie eine Reihe von Zellenkonfigurationen definieren, die jeweils ein Widget Ihrer Wahl enthalten.

Dashboards in Operations Manager bieten die folgenden Vorteile:

  • Ein Dashboard wird in einem Management Pack definiert und freigegeben.
  • Das Erstellen eines Dashboard ist ein einfacher Prozess für einen Operations Manager-Benutzer. Mit dem Assistent für neue Dashboards und Widgets kann sowohl in der Betriebs- als auch der Webkonsole ein neues Dashboard erstellt oder ein vorhandenes Dashboard geändert werden. Wenn die Dashboard-Standardvorlagen Ihren Anforderungen jedoch nicht entsprechen, können Sie in Visual Studio mithilfe von Visual Studio Authoring Extensionsbenutzerdefinierte Dashboards und benutzerdefinierte Widgets erstellen.
  • Nach der Erstellung ist ein Dashboard über die Betriebskonsole, die Webkonsole und den SharePoint-Webpart verfügbar.

Dashboardvorlagen

Beim Erstellen eines Dashboards müssen Sie zuerst seine Vorlage angeben, mit der die Widgets festgelegt werden, die im Dashboard enthalten sind, sowie deren Layout. Nach dem Erstellen eines Dashboards kann seine Vorlage nicht mehr geändert werden. Die folgenden Abschnitte enthalten ausführliche Informationen zu den verfügbaren Vorlagen. In nachfolgenden Versionen von Operations Manager oder von Drittanbietern können zusätzliche Vorlagen bereitgestellt werden.

Servicelevel-Dashboard

Ein Servicelevel-Dashboard zeigt Informationen zu einer oder mehreren Vereinbarungen zum Servicelevel und die zugehörigen Servicelevelziele an. Sie können zwar die einzelnen Komponenten nicht konfigurieren, können jedoch die Konfiguration des Dashboards bearbeiten, um die gewünschten SLAs und den Zeitraum anzugeben.

  • Servicelevelkomponente, die von Ihnen für das Dashboard ausgewählte SLAs auflistet
  • Servicelevelziel-Komponente die Servicelevelziel für die SLA aufgeführt, die in der Servicelevel-Zelle ausgewählt ist.
  • Serviceleveldetails-Komponente, die eine Geschwindigkeitsanzeige für die aktuelle Kennzahl des ausgewählten Servicelevelziels sowie ein Liniendiagramm mit dem Kennzahlverlauf anzeigt.

Übersichtsdashboard

Ein Übersichtsdashboard enthält einen festen Satz von Widgets, die eine Kombination aus Status-, Leistungs- und Warnungsinformationen anzeigen. Die Widgets sind voneinander unabhängig und zeigen keine Informationen basierend auf den in einem anderen Widget ausgewählten Objekten an. Sie geben beim Erstellen des Dashboards keine Konfiguration außer dem Namen an, sondern konfigurieren nach dem Erstellen des Dashboards jedes Widget einzeln. Übersichtsdashboard enthalten die folgenden Widgets:

  • Widget für Objekt nach Leistung (Top N)
  • Leistungswidget (Leistung)
  • Statuswidget (Status)
  • Warnungswidget (Warnung)

Objektstatus

Ein Objektstatus-Dashboard umfasst mehrere Widgets, die Informationen zu einem bestimmten Objekt bzw. einer bestimmten Gruppe anzeigen. Sie können zwar die einzelnen Widgets nicht konfigurieren, können jedoch die Konfiguration des Dashboards bearbeiten, um das Zielobjekt oder die Zielgruppe festzulegen, das bzw. die alle Widgets zusätzlich zu den Kriterien für enthaltene Warnungen enthalten sollen.

Objektstatus-Dashboard enthalten die folgenden Widgets:

  • Objektintegritätswidget (Integrität), das die Monitore für das Zielobjekt oder die Zielgruppe anzeigt. Wenn eine Gruppe ausgewählt ist, sind nur Monitore für die Gruppe selbst enthalten, nicht jedoch die Monitore für die Mitglieder der Gruppe.
  • Statuskachelwidget (Host), das den Integritätsstatus und die Anzahl offener Warnungen für den Host des Zielobjekts anzeigt. Hinweis: Wenn Sie ein Ziel ohne Host wie eine Gruppe oder eine verteilte Anwendung für das Dashboard ausgewählt haben, ist dieses Widget leer.
  • Statuswidget (enthaltene Objekte), das den Integritätsstatus aller Objekte anzeigt, die das Ziel enthält. Wenn das Ziel eine Gruppe ist, sind dies die Mitglieder der Gruppe. Wenn das Ziel keine Objekte enthält, ist dieses Widget leer.
    Instanzdetailswidget (Objektdetails), das dei Details des Zielobjekts oder der Zielgruppe anzeigt.
  • Warnungswidget (Warnungen), das die aktiven Warnungen für das Ziel und alle darin enthaltenen Objekte anzeigt. Wenn das Ziel eine Gruppe ist, sind Warnungen von den Mitgliedern der Gruppe enthalten. Sie legen Sie die Kriterien fest, für die Warnungen in der Konfiguration für das Dashboard selbst anstatt für das jeweilige einzelne Widget enthalten sind.

Spaltenlayout

Ein Spaltenlayout ist ein leeres Dashboard, mit dem Sie Ihr eigenes Layout festlegen und eigene Widgets hinzufügen und konfigurieren können. Beim Erstellen des Dashboards geben Sie die Anzahl der Spalten ein, die es enthalten soll. Das Dashboard hat anfangs eine Zelle pro Spalte. Sie können weitere Zellen hinzufügen, indem Sie im Dashboard oben rechts auf das Zahnradsymbol klicken und „Zelle hinzufügen“ wählen.

Rasterlayout

Ein Rasterlayout ist ein leeres Dashboard, mit dem Sie Ihr eigenes Layout festlegen und eigene Widgets hinzufügen und konfigurieren können. Beim Erstellen des Dashboards geben Sie die Anzahl der Zellen ein, die es enthalten soll, und wählen ein Layout für die Zellen aus. Nach dem Erstellen des Dashboards können Sie das Layout der Zellen ändern, die Anzahl der Zellen kann jedoch nicht geändert werden.

Dashboardwidgets

Die folgende Tabelle beschreibt die einzelnen Dashboardwidgets und ihre jeweiligen Informationsquellen.

WidgetBeschreibungDatenquelleZusammengefasste Daten
Leistungswidgets
Objekt nach LeistungZeigt eine Liste von Objekten sortiert nach dem Wert eines bestimmten Leistungsindikators an. Aus den gesammelten Daten für jedes Objekt wird ein Durchschnitt berechnet und dann für die Rangfolge verwendet.Data Warehouse-DBJa
LeistungsdiagrammZeigt ein Liniendiagramm und eine Tabelle mit einer Liste von Objekten und deren aktuellen Integritätsstatus an.Data Warehouse-DBJa
Warnungswidgets
WarnungslisteZeigt eine Tabelle mit Warnungen für ein Objekt oder eine Gruppe von Objekten an, die einem bestimmten Kriterium entsprechen.BetriebsdatenbankNein
Kontextbezogene WarnungZeigt eine Tabelle mit Warnungen für ein Objekt an, das in einem anderen Steuerelement des Dashboards ausgewählt ist und einem bestimmten Kriterium entspricht.BetriebsdatenbankNein
Objektwidgets
InstanzdetailsZeigt die Integrität und die Werte aller Eigenschaften eines bestimmten Objekts an.BetriebsdatenbankN/V
Kontextbezogene IntegritätZeigt eine Tabelle mit Monitoren an, die direkt auf ein Objekt ausgerichtet sind, das in einem anderen Steuerelement des Dashboards ausgewählt ist und einem bestimmten Kriterium entspricht.BetriebsdatenbankNein
DetailsZeigt die Integrität und die Werte aller Eigenschaften eines Objekts an, das in einem anderen Steuerelement des Dashboards ausgewählt ist.BetriebsdatenbankN/V
ObjektdetailkachelnZeigt den folgenden Satz von Kacheln für ein Objekt oder die Mitglieder einer Gruppe an.
– Kachel „Zusammenfassung“ zeigt die Integrität und die Anzahl der Warnungen für das Objekt an, das einem Kriterium entspricht.
– SLA-Kacheln für jede Vereinbarung zum Servicelevel, die das Objekt enthält.
– Leistungskacheln für einen oder mehrere Leistungsindikatoren, die dem Objekt oder Mitgliedern der Gruppe zugeordnet sind.
BetriebsdatenbankN/V
ObjektintegritätZeigt eine Tabelle mit einer Liste der Monitore für das ausgewählte Objekt und die darin enthaltenen Objekte an.BetriebsdatenbankNein
ZustandZeigt eine Tabelle mit einer Liste von Objekten sowie deren Eigenschaften und den aktuellen Integritätsstatus an.BetriebsdatenbankNein
StatuskachelnZeigt eine Zusammenfassungskachel mit der Integrität und der Anzahl der Warnungen für das Objekt an, das einem Kriterium entspricht.BetriebsdatenbankNein
PowerShell-Widgets
PowerShell-RasterZeigt die Ergebnisse eines Windows PowerShell-Skripts in einem Raster an.N/VN/V
PowerShell-WebbrowserZeigt die Ausgabe einer Webseite an, die von einem PowerShell-Skript abgerufen wurde.N/VN/V
SLA-Widgets
Objekt-SLAZeigt den letzten gemessenen Wert jedes Servicelevelziels in einer oder mehreren Vereinbarungen zum Servicelevel grafisch an.Data Warehouse-DBN/V
SLAZeigt den letzten gemessenen Wert jedes Servicelevelziels in einer oder mehreren Vereinbarungen zum Servicelevel grafisch an.Data Warehouse-DBN/V
SLA-KachelnZeigt eine SLA-Kachel mit dem letzten Servicelevel-Zielwert für das Objekt an. Sind mehrere Servicelevelziele vorhanden, durchläuft die Kachel die verschiedenen Werte.Data Warehouse-DBN/V
Sonstige Widgets
TopologieZeigt ein Symbol für ein oder mehrere Objekte auf einem ausgewählten Abbild an.BetriebsdatenbankN/V
WebbrowserZeigt ein Web an und sendet optional die ID der Verwaltungsgruppe, die ID eines Objekts, das in einem anderen Widget im Dashboard ausgewählt ist, und die ID einer Warnung, die in einem anderen Widget im Dashboard ausgewählt ist. Dies ermöglicht Ihnen das Erstellen einer Webseite, die das Operations Manager-SDK zum Abrufen von Informationen oder zum dynamischen Ausführen einer anderen Aktion als Reaktion auf eine Benutzerauswahl im Dashboard verwenden kann.BetriebsdatenbankN/V

Weitere Details zu den einzelnen Widgets und den verfügbaren konfigurierbaren Eigenschaften finden Sie im Management Pack-Erstellungshandbuch im Thema zu Operations Manager-Dashboardwidgets.

Nächste Schritte

© 2017 Microsoft