Table of contents
TOC
Inhaltsverzeichnis reduzieren
Inhaltsverzeichnis erweitern

Konfigurieren Sie virtueller Computer unter Windows Vista mit 1 oder 2 virtuelle Prozessoren

Kathy Davies [MSFT]|Zuletzt aktualisiert: 28.10.2016
|
1 Mitwirkender

Gilt für: Windows Server 2016

Weitere Informationen zu best Practices und Überprüfungen finden Sie unter Ausführen Best Practices Analyzer-Scans und Verwalten der Scanergebnisse.

EigenschaftDetails
BetriebssystemWindows Server 2016
Produkt/FeatureHyper-V
SchweregradKonfiguration
KategorieError

In den folgenden Abschnitten gibt Benutzeroberfläche angezeigten Text in das Best Practices Analyzer-Tool zur Lösung dieses Problems kursiv an.

Problem

Ein virtuellen Computer mit Windows Vista wird mit mehr als 2 virtuellen Prozessoren konfiguriert.

Auswirkungen

Microsoft unterstützt nicht die Konfiguration der folgenden virtuellen Computer:

<Liste der Namen der virtuellen Computer >

Lösung

Der virtuelle Computer heruntergefahren Sie, und entfernen Sie einen oder mehrere virtuelle Prozessoren.

So entfernen Sie die virtuelle Prozessoren

  1. Öffnen Sie den Hyper-V-Manager. Klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Verwaltung, und klicken Sie dann auf Hyper-V-Manager.

  2. Klicken Sie im Ergebnisbereich unter virtuelle Computer, wählen Sie den virtuellen Computer, die Sie konfigurieren möchten. Der Status des virtuellen Computers aufgelistet werden soll, als aus. Wenn es nicht der Fall ist, mit der rechten Maustaste in den virtuellen Computer, und klicken Sie dann auf Herunterfahren.

  3. In der Aktion Klicken Sie im Bereich unter Name des virtuellen Computers auf Einstellungen.

  4. Klicken Sie im Navigationsbereich auf Prozessor.

  5. Auf der Prozessor Seite, legen Sie die Anzahl der Prozessoren 1 oder 2 und klicken Sie dann auf OK.

© 2017 Microsoft