Table of contents
TOC
Inhaltsverzeichnis reduzieren
Inhaltsverzeichnis erweitern

Auswahl

Corey Plett|Zuletzt aktualisiert: 05.12.2016
|
1 Mitwirkender

Gilt für: Windows Server2016, Windows Server2012 R2, Windows Server2012

Der Benutzer aufgefordert, ein Element aus einer Liste von Zeichen Auswahlmöglichkeiten in einer Batchdatei auswählen, und klicken Sie dann gibt den Index der getroffenen Auswahl. Wenn Sie ohne Parameter verwendet Wahl zeigt die Standardoptionen Y und N. Beispiele für diesen Befehl nicht verwenden, finden Sie unter Beispiele für.

Die Syntax

choice [/c [<choice1><choice2>< >]] [/n] [/cs] [/t <timeout> /d <choice>] [/m <"Text">]

Parameter

ParameterBeschreibung
/C DateiGibt die Liste der Optionen erstellt werden. Gültige Optionen sind a-Z, A-Z, 0-9 und erweiterte ASCII-Zeichen (128-254). Die Standardliste ist "JN", der angezeigt wird, als[Y,N]?.
/nDie Liste der Optionen ausgeblendet, obwohl die Auswahlmöglichkeiten weiterhin aktiviert sind und den Meldungstext (angegeben durch /m) noch angezeigt wird.
/csGibt an, dass die Auswahl, die Groß-/Kleinschreibung beachtet werden. Standardmäßig werden die Auswahl nicht beachtet.
/t Gibt die Anzahl von Sekunden zum Anhalten, bevor Sie die Standardauswahl von angegebenen mit /d. Zulässige Werte sind vom 0 auf 9999. Wenn /t beträgt 0, Wahl wird vor der Rückgabe zwar nicht unterbrochen.
/d Gibt an, die Standardauswahl, verwenden Sie nach dem Warten auf die Anzahl der Sekunden, die vom angegebenen /t. Die Standardauswahl muss in der Liste der Optionen, die vom angegebenen /c.
/M < "Text" >Gibt eine Meldung, der vor der Liste der Optionen angezeigt. Wenn /m nicht angegeben ist, wird nur der Auswahl angezeigt.
/?Zeigt die Hilfe an der Eingabeaufforderung.

Hinweise

  • Die Umgebungsvariable ERRORLEVEL wird auf den Index des Schlüssels festgelegt, die der Benutzer in der Liste der Optionen auswählt. Als Erstes in der Liste gibt einen Wert von 1, der zweite Wert 2 und So weiter. Wenn der Benutzer eine Taste drückt, die nicht gültig, ist Wahl akustisches Signal. Wenn Wahl Fehlerzustand, erkennt es ein ERRORLEVEL 255. Wenn der Benutzer STRG + Pause oder STRG+C drückt Wahl ERRORLEVEL Wert 0 zurückgegeben. > [!NOTE] > Bei Verwendung einer Batchdatei ERRORLEVEL Werte in absteigender Reihenfolge auflisten. ## Beispiele für Um die Auswahl, Y, N und C präsentieren möchten, geben Sie die folgende Zeile in einer Batchdatei: choice /c ync Die folgende Meldung wird angezeigt, wenn die Batchdatei ausgeführt wird die Wahl Befehl: [Y,N,C]? Blenden Sie die Auswahl, Y, N und C, aber die Textanzeige "Ja, Nein oder Weiter", geben Sie die folgende Zeile in einer Batchdatei: choice /c ync /n /m "Yes, No, or Continue?" Die folgende Meldung wird angezeigt, wenn die Batchdatei ausgeführt wird die Wahl Befehl: Yes, No, or Continue? > [!NOTE] > Bei Verwendung der /n Parameter, jedoch nicht /m, der Benutzer ist nicht aufgefordert, wenn Wahl wartet der Eingabe. Wenn sowohl Text als auch die in den vorherigen Beispielen verwendeten Optionen anzeigen möchten, geben Sie die folgende Zeile in einer Batchdatei ein: choice /c ync /m "Yes, No, or Continue" Die folgende Meldung wird angezeigt, wenn die Batchdatei ausgeführt wird die Wahl Befehl: Yes, No, or Continue [Y,N,C]? Um ein Zeitlimit von fünf Sekunden festlegen und N als Standardwert, geben Sie die folgende Zeile in einer Batchdatei: choice /c ync /t 5 /d n Die folgende Meldung wird angezeigt, wenn die Batchdatei ausgeführt wird die Wahl Befehl: [Y,N,C]? > [!NOTE] > In diesem Beispiel, wenn der Benutzer eine Taste innerhalb von fünf Sekunden keine Taste Wahl wählt N standardmäßig und gibt einen Fehler zurück, von 2. Andernfalls Wahl gibt den Wert für die Auswahl des Benutzers zurück. #### Weitere Verweise Befehlszeilensyntax Schlüssel
© 2017 Microsoft