Skip to main content

Neuigkeiten in Windows 8.1 Update

Windows 8.1 Update ist ein kumulatives Update für Windows 8.1, das neue, kostengünstigere Hardware unterstützt und dem Benutzer einfachere Bedienung von Maus und Tastatur bietet. Darüber hinaus wurden die Kompatibilität und wichtige Features für Unternehmen verbessert. Details zu den Features und Funktionalitäten für IT-Experten in Windows 8.1 finden Sie unter Neuerungen in Windows 8.1.

Unternehmensmodus für Internet Explorer

Mit dem Unternehmensmodus für Internet Explorer ist die Kompatibilität von Internet Explorer 8 zum Internet Explorer 11 für Windows 8.1 und Windows 7 verbessert. Damit können ältere webbasierte Anwendungen und moderne Webseiten problemlos in einem modernen Browser ausgeführt werden. Unternehmen können die neueste Version von Internet Explorer auf allen Windows 8.1- und Windows 7-Geräten als Standard verwenden, um bessere Leistung, mehr Sicherheit, bessere Abwärtskompatibilität und Unterstützung für die modernen Webstandards zu erhalten, mit denen die Websites und Services heute ausgerüstet sind. Detaillierte Informationen zum Unternehmensmodus erhalten Sie unter Bleiben Sie mit dem Unternehmensmodus für Internet Explorer 11 auf dem Laufenden. Eine Anleitung zur Aktivierung des Unternehmensmodus erhalten Sie unter Internet Explorer 11 bereitstellen.

Verbesserte Benutzeroberfläche

Windows Store-Apps können nun einfacher über die Maus und die Tastatur bedient werden: Bewegen Sie die Maus oben an den Bildschirm, um auf die bekannten Optionen zum Verkleinern und Schließen zuzugreifen. Wenn Sie die Taskleiste zum Schnellen Starten und Umschalten von Apps aufrufen möchten, bewegen Sie die Maus an den unteren Rand des Bildschirms. Sie können auch von einer beliebigen Stelle, an der Sie die Maus verwenden, auf die Taskleiste zugreifen. Die Taskleiste wird auf jedem Bildschirm angezeigt, wenn Sie die Maus an den unteren Rand des Bildschirms verschieben. Außerdem können Sie Ihre Lieblings-Apps aus dem Windows Store an der Taskleiste anheften. Wenn Sie gerne den Desktop verwenden, werden Sie sich darüber freuen, dass bestimmte Geräte jetzt als Standardeinstellung auf dem Desktop gestartet werden. Weitere Informationen zu diesen Verbesserungen finden Sie unter Windows 8.1 Update – Wichtige Verbesserungen in der Bedienung von Windows.

Verwaltbarkeit

Mit der erweiterten mobilen Geräteverwaltung (MDM) erhalten Sie noch mehr Kontrolle über die Richtlinieneinstellungen Ihres Unternehmens, unabhängig davon, welche MDM-Lösung Sie verwenden. Setzen Sie bestimmte Windows Store-Apps und Websites auf eine Whitelist oder Blacklist und aktivieren und konfigurieren Sie den Unternehmensmodus für Internet Explorer 11.

Einfachere Bereitstellung

Die Bereitstellung von Windows 8.1 Update über Windows Update bietet Unternehmen eine einfache Möglichkeit, neue Betriebssysteme mit besserer Vorhersagbarkeit bereitzustellen. Wenn ein Computer mit einer Domäne verbunden ist, bieten wir Sideloaden als Feature von Windows 8.1 Pro an, damit Unternehmen moderne Apps entwickeln und verwenden können. Weitere Informationen zur Bereitstellung von Windows 8.1 Update finden Sie unter Windows 8.1 Update: Die professionelle IT-Lösung.

Kostengünstiger und aktueller Hardwaresupport

Mit Windows 8.1 Update können Sie die neuesten Hardwareinnovationen nutzen und eine breite Palette an Geräten bereitstellen, um Ihre Unternehmensanforderungen zu erfüllen. Ihre Hardwarepartner müssen nur kostengünstige Computer, für die nur 1 GB RAM und 16 GB Festplattenspeicher erforderlich ist, liefern. Darüber hinaus werden in der Zukunft weitere neue und hochproduktive Tablet-PCs und Two-in-one-Optionen auf den Markt kommen, wie Windows-Geräte mit 64-Bit-Atom-Prozessoren.

Wichtige Aufgaben

Verwandte Ressourcen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur -Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die -Website verlassen.

Möchten Sie teilnehmen?