(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Verweis auf Dateiformate für Office 2013

 

Gilt für: Office 365 ProPlus, Office 2013

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2014-05-02

Zielgruppe: IT-Spezialisten

Unterstützte und nicht unterstützte Dateiformate und ihre Erweiterungen sind in der folgenden Tabelle für Word 2013, Excel 2013 und PowerPoint 2013 aufgeführt. Dieser Artikel enthält auch Informationen zu anderen Arten unterstützter und nicht unterstützter Dateiformate.

WichtigWichtig:
Dieser Artikel ist Bestandteil der Office 2013 – Übersicht über Inhalte zur Kompatibilität. Verwenden Sie diese Übersicht als Ausgangspunkt für Artikel, Downloads, Skripts und Videos, mit deren Hilfe Sie die Office 2013-Kompatibilität bewerten können.
Benötigen Sie Informationen zum Öffnen und Speichern von Office-Dokumenten in verschiedenen Dateiformaten? Diesbezügliche Informationen finden Sie, indem Sie auf Office.com nach "2013 Dateiformat" suchen.

Inhalt dieses Artikels:

In der folgenden Tabelle sind die in Word 2013 unterstützen Dateiformate alphabetisch nach Erweiterungen sortiert aufgeführt.

 

Erweiterung Name des Dateiformats Beschreibung

.doc

Word 97-2003-Dokument

Das Binärdateiformat für Word 97 - Word 2003.

.docm

Makrofähiges Word-Dokument

Das XML-basierte und makrofähige Dateiformat für Word 2013, Word 2010 und Office Word 2007. Speichert VBA(Visual Basic für Applikationen)-Makrocode.

.docx

Word-Dokument

Das standardmäßige XML-basierte Dateiformat für Word 2013, Word 2010 und Office Word 2007.

.docx

Strict Open XML-Dokument

Entspricht dem Strict-Profil des Open XML-Standards (ISO/IEC 29500). Bei diesem Profil von Open XML ist eine Gruppe von Features nicht zulässig, die speziell für die Abwärtskompatibilität mit vorhandenen Binärdokumenten entworfen wurde (entsprechend Teil 4 von ISO/IEC 29500).

.dot

Word 97-2003-Vorlage

Vorlage für Word 97 - Word 2003-Dateien.

.dotm

Makrofähige Word-Vorlage

Vorlage zum Erstellen neuer Word 2013-, Word 2010- und Office Word 2007-Dateien mit Makros. Benutzer, die Anpassungen der Benutzeroberfläche oder Makros in die Vorlage einbinden möchten, sollten dieses Dateiformat verwenden.

.dotx

Word-Vorlage

Vorlage zum Erstellen neuer Word 2013-, Word 2010- und Office Word 2007-Dateien ohne Makros.

.htm, .html

Webseite

Eine Webseite, die als Ordner gespeichert wird, der eine HTM-Datei und alle unterstützenden Dateien enthält, wie Bilder, Musikdateien, Cascading Stylesheets, Skripts etc. Gut zum Veröffentlichen auf einer Website oder Bearbeiten mit Microsoft Office FrontPage oder einem anderen HTML-Editor.

.htm, .html

Webseite, gefiltert

Durch das Speichern im Dateiformat "Webseite, gefiltert" werden für Microsoft Office spezifische Tags entfernt. Wenn Benutzer im gefilterten HTML-Format speichern und die Datei dann in einer Office-Anwendung erneut öffnen, werden der Text und die allgemeine Erscheinung beibehalten. Einige Features funktionieren jedoch möglicherweise anders.

.mht; .mhtml

Webseite in einer Datei

Eine Webseite als einzelne Datei, die eine HTM-Datei und alle unterstützenden Dateien enthält, wie Bilder, Musikdateien, Cascading Stylesheets, Skripts etc.

.odt

OpenDocument-Text

Ein Dateiformat zum Speichern von Word 2013-Dateien, sodass sie in Dokumentanwendungen geöffnet werden können, die das OpenDocument-Format verwenden. Benutzer können Dokumente auch im ODT-Format in Word 2013 öffnen. Die Formatierung geht beim Speichern und Öffnen von ODT-Dateien möglicherweise verloren.

.pdf

PDF

Portable Document Format (PDF), ein PostScript-basiertes elektronisches Dateiformat, das von Adobe Systems entwickelt wurde. Es behält die Formatierung des Dokuments bei und ermöglicht Dateifreigaben.

Dateien im PDF-Dateiformat können über Word 2013 gespeichert und geöffnet werden.

WichtigWichtig:
In Word 2013 geöffnete PDF-Dateien weisen möglicherweise keine optimale Seitenübereinstimmung mit dem Original auf. Beispielsweise können sich Seitenumbrüche an anderen Stellen befinden.

.rtf

Rich Text-Format

RTF steuert die Darstellung und Formatierung eines Dokuments sowohl auf dem Bildschirm als auch beim Drucken. Bei Verwendung des RTF-Dateiformats können Dokumente, die unter unterschiedlichen Betriebssystemen und mit unterschiedlichen Softwareanwendungen erstellt wurden, zwischen diesen Betriebssystemen und Anwendungen übertragen werden.

.txt

Volltext

Beim Speichern eines Word 2013 -Dokuments als TXT-Datei geht sämtliche Formatierung des Dokuments verloren.

.wps

Works 6-9-Dokument

Dies ist das Standardformat von Microsoft Works, Versionen 6.0 bis 9.0.

.xml

Word 2003 XML-Dokument

Das in Office Word 2003 unterstützte XML-Format.

.xml

Word XML-Dokument

Das in Word 2013, Word 2010 und Office Word 2007 (Open XML) unterstützte XML-Dateiformat.

.xps

XPS-Dokument

XML Paper Specification, ein Dateiformat, bei dem die Dokumentformatierung beibehalten wird und Dateifreigaben möglich sind. Wird eine XPS-Datei online angezeigt oder gedruckt, wird exakt das vom Benutzer beabsichtigte Format beibehalten, und die Daten in der Datei lassen sich nur schwer ändern.

Sie können Word 2013 verwenden, um Dokumente im XPS-Dokument-Dateiformat zu speichern, können sie jedoch nicht über Word 2013 öffnen.

In der folgenden Tabelle werden die in Excel 2013 unterstützten Dateiformate beschrieben.

 

Erweiterung Name des Dateiformats Beschreibung

.csv

CSV (Komma-getrennt)

Speichert eine Arbeitsmappe als durch Kommas getrennte Textdatei zur Verwendung in einem anderen Windows-Betriebssystem und stellt sicher, dass Tabulatoren, Zeilenumbrüche und andere Zeichen korrekt interpretiert werden. Speichert nur das aktive Blatt.

.csv

CSV (Macintosh)

Speichert eine Arbeitsmappe als durch Kommas getrennte Textdatei zur Verwendung im Macintosh-Betriebssystem und stellt sicher, dass Tabulatoren, Zeilenumbrüche und andere Zeichen korrekt interpretiert werden. Speichert nur das aktive Blatt.

.csv

CSV (MS-DOS)

Speichert eine Arbeitsmappe als durch Kommas getrennte Textdatei zur Verwendung im MS-DOS-Betriebssystem und stellt sicher, dass Tabulatoren, Zeilenumbrüche und andere Zeichen korrekt interpretiert werden. Speichert nur das aktive Blatt.

.dbf

DBF 3, DBF 4

dBase III und IV. Benutzer können diese Dateiformate in Excel öffnen, jedoch kann eine Excel-Datei nicht im dBase-Format gespeichert werden.

.dif

DIF (Data Interchange Format)

Speichert nur das aktive Blatt.

.htm, .html

Webseite

Eine Webseite, die als Ordner gespeichert wird, der eine HTM-Datei und alle unterstützenden Dateien enthält, wie Bilder, Musikdateien, Skripts etc.

.mht, .mhtml

Webseite in einer Datei

Eine Webseite, die als einzelne Datei gespeichert wird, die eine HTM-Datei und alle unterstützenden Dateien enthält, wie Bilder, Musikdateien, Skripts etc.

.ods

OpenDocument-Kalkulationstabelle

Ein Dateiformat zum Speichern von Excel 2013-Dateien, sodass sie in Kalkulationstabellenanwendungen geöffnet werden können, die das OpenDocument-Kalkulationstabellenformat verwenden, wie Google Docs und OpenOffice.org Calc. Benutzer können Kalkulationstabellen auch im ODS-Format in Excel 2013 öffnen. Beim Speichern und Öffnen von ODS-Dateien geht möglicherweise die Formatierung verloren.

.pdf

PDF

Portable Document Format, ein Format, bei dem die Dokumentformatierung beibehalten wird und Dateifreigaben möglich sind. Wird eine Datei im PDF-Format online angezeigt oder gedruckt, wird das vom Benutzer beabsichtigte Format beibehalten. Daten in der Datei lassen sich nur schwer ändern. Das PDF-Format erweist sich auch bei Dokumenten als nützlich, die über kommerzielle Druckmethoden reproduziert werden.

.prn

Formatierter Text (Leerzeichen-getrennt)

Lotus-Format mit Leerzeichen als Trennzeichen. Speichert nur das aktive Blatt.

.slk

SYLK (Symbolisches Verbindungsformat)

Speichert nur das aktive Blatt.

.txt

Text (Tabulatoren-getrennt)

Speichert eine Arbeitsmappe als eine durch Tabulatoren getrennte Textdatei zur Verwendung in einem anderen Windows-Betriebssystem und stellt sicher, dass Tabulatoren, Zeilenumbrüche und andere Zeichen korrekt interpretiert werden. Speichert nur das aktive Blatt.

.txt

Text (Macintosh)

Speichert eine Arbeitsmappe als eine durch Tabulatoren getrennte Textdatei zur Verwendung im Macintosh-Betriebssystem und stellt sicher, dass Tabulatoren, Zeilenumbrüche und andere Zeichen korrekt interpretiert werden. Speichert nur das aktive Blatt.

.txt

Text (MS-DOS)

Speichert eine Arbeitsmappe als eine durch Tabulatoren getrennte Textdatei zur Verwendung im MS-DOS-Betriebssystem und stellt sicher, dass Tabulatoren, Zeilenumbrüche und andere Zeichen korrekt interpretiert werden. Speichert nur das aktive Blatt.

.txt

Unicode-Text

Speichert eine Arbeitsmappe als Unicode-Text, einem Standard zur Verschlüsselung von Zeichen, der vom Unicode Consortium entwickelt wurde. Speichert nur das aktive Blatt.

.xla

Excel 97-2003-Add-In

Das Excel 97-2003-Add-In, ein ergänzendes Programm, das zusätzlichen Code ausführt und VBA-Projekte unterstützt.

.xlam

Excel-Add-In

Das XML-basierte und makrofähige Add-In-Format für Excel 2013 und Office Excel 2007. Ein Add-In ist ein ergänzendes Programm, das zusätzlichen Code ausführt. Unterstützt VBA-Projekte und Excel 4.0-Makroblätter (.xlm).

.xls

Excel 97 - Excel 2003-Arbeitsmappe

Das Excel 97 - Excel 2003-Binärdateiformat.

.xls

Microsoft Excel 5.0/95-Arbeitsmappe

Das Excel 5.0/95-Binärdateiformat.

.xlsb

Excel-Binärarbeitsmappe

Das Binärdateiformat für Excel 2013, Excel 2010 und Office Excel 2007. Dies ist ein Dateiformat zum schnellen Laden und Speichern für Benutzer, die Dateien auf die schnellstmögliche Weise laden müssen. Unterstützt VBA-Projekte, Excel 4.0-Makroblätter und alle neuen Features in Excel 2007, Excel 2010 und Excel 2013. Dies ist allerdings kein XML-Dateiformat und eignet sich daher nicht optimal für das Aufrufen und Verändern von Inhalten ohne Verwendung von Excel 2013, Excel 2010 oder Excel 2007 und des Objektmodells.

.xlsm

Makrofähige Excel-Arbeitsmappe

Das XML-basierte und makrofähige Dateiformat für Excel 2013, Excel 2010 und Office Excel 2007. Speichert VBA-Makrocode oder Excel 4.0-Makroblätter (.xlm).

.xlsx

Excel-Arbeitsmappe

Das standardmäßige XML-basierte Dateiformat für Excel 2013, Excel 2010 und Office Excel 2007. Kein Speichern von VBA-Makrocode oder Microsoft Excel 4.0-Makroblättern (.xlm) möglich.

.xlsx

Strict Open XML-Kalkulationstabellen

Eine exakte ISO-Version des Excel-Arbeitsmappendateiformats (.xlsx).

.xlt

Excel 97 - Excel 2003-Vorlage

Das Excel 97 - Excel 2003-Binärdateiformat für eine Excel-Vorlage.

.xltm

Makrofähige Excel-Vorlage

Das makrofähige Dateiformat für eine Excel-Vorlage für Excel 2013, Excel 2010 und Office Excel 2007. Speichert VBA-Makrocode oder Excel 4.0-Makroblätter (.xlm).

.xltx

Excel-Vorlage

Das Standarddateiformat für eine Excel-Vorlage für Excel 2013, Excel 2010 und Office Excel 2007. Kein Speichern von VBA-Makrocode oder Excel 4.0-Makroblättern (.xlm) möglich.

.xlw

Excel 4.0-Arbeitsmappe

Ein Excel 4.0-Dateiformat, das nur Arbeitsblätter, Tabellenblätter und Makroblätter speichert. Benutzer können eine Arbeitsmappe in diesem Dateiformat in Excel 2013 öffnen. Jedoch kann eine Excel-Datei nicht in diesem Dateiformat gespeichert werden.

.xml

XML-Kalkulationstabelle 2003

XML-Kalkulationstabelle 2003-Dateiformat.

.xml

XML-Daten

XML-Datenformat.

.xps

XPS-Dokument

XML Paper Specification, ein Dateiformat, bei dem die Dokumentformatierung beibehalten wird und Dateifreigaben möglich sind. Wenn die XPS-Datei online angezeigt oder gedruckt wird, wird exakt das vom Benutzer beabsichtigte Format beibehalten und die Daten in der Datei lassen sich nur schwer ändern.

HinweisHinweis:
Excel 2013 bietet keine Unterstützung für folgende Dateiformate:
  • Excel-Tabelle (Excel 2.0-, 3.0- und 2.x-Dateiformate) (.xlc)

  • Lotus 1-2-3-Dateiformate (alle Versionen) (.wk1, .wk2, .wk3, .wk4, .wks)

  • Microsoft Works (alle Versionen) (.wks)

  • DBASE II-Dateiformat (.dbf)

  • Dateiformat Quattro Pro für MS-DOS (.wq1)

  • Quattro Pro 5.0 und 7.0 für Windows (.wb1, .wb3)

In der folgenden Tabelle werden die in PowerPoint 2013 unterstützten Dateiformate beschrieben.

 

Erweiterung Name des Dateiformats Beschreibung

.bmp

Geräteunabhängige Bitmap

Eine Folie, die als Grafik zur Verwendung auf Webseiten gespeichert wird.

.emf

Erweiterte Windows-Metadatei

Eine Folie, die als 32-Bit-Grafik gespeichert wird (zur Verwendung mit Microsoft Windows 95 und höheren Versionen).

.gif

GIF (Graphics Interchange Format)

Eine Folie, die als Grafik zur Verwendung auf Webseiten gespeichert wird.

.jpg

JPEG-Dateiformat

Eine Folie, die als Grafik zur Verwendung auf Webseiten gespeichert wird.

.mp4

MPEG-4-Video

Eine Präsentation, die als Video gespeichert wird.

.odp

OpenDocument-Präsentation

Ein Format, das sich in Präsentationsanwendungen öffnen lässt, die das OpenDocument-Präsentationsformat verwenden, wie Google Docs und OpenOffice.org Impress.Präsentationen können auch im ODP-Format in PowerPoint 2013 geöffnet werden. Einige Informationen gehen beim Speichern und Öffnen von ODP-Dateien möglicherweise verloren.

.pdf

PDF

Portable Document Format, ein PostScript-basiertes elektronisches Dateiformat, das von Adobe Systems entwickelt wurde. Es behält die Formatierung des Dokuments bei und ermöglicht Dateifreigaben.

.png

PNG-Format (Portable Network Graphics)

Eine Folie, die als Grafik zur Verwendung auf Webseiten gespeichert wird.

.pot

PowerPoint 97-2003-Vorlage

Eine Vorlage für PowerPoint 97- bis Office PowerPoint 2003-Präsentationen.

.potm

Makrofähige PowerPoint-Vorlage

Eine Vorlage für PowerPoint 2013-, PowerPoint 2010- und Office PowerPoint 2007-Präsentationen mit Makros.

.potx

PowerPoint-Vorlage

Eine Vorlage zum Erstellen neuer PowerPoint 2013-, PowerPoint 2010- und Office PowerPoint 2007-Präsentationen.

.ppa

PowerPoint 97-2003-Add-In

Ein PowerPoint 97- bis Office PowerPoint 2003-Add-In.

.ppam

PowerPoint-Add-In

Ein Add-In, das benutzerdefinierte Befehle, VBA(Visual Basic für Applikationen)-Code und spezialisierte Features speichert.

.pps

PowerPoint 97-2003-Präsentation

Eine Präsentation, die stets als Bildschirmpräsentation geöffnet wird und nicht in der Normalansicht.

.ppsm

Makrofähige PowerPoint-Präsentation

Eine Bildschirmpräsentation mit Makros.

.ppsx

PowerPoint-Präsentation

Eine Präsentation, die stets als Bildschirmpräsentation geöffnet wird und nicht in der Normalansicht.

.ppt

PowerPoint 97-2003-Präsentation

Das standardmäßige PowerPoint 97- bis Office PowerPoint 2003-Format.

.pptm

Makrofähige PowerPoint-Präsentation

Eine Präsentation, die VBA(Visual Basic für Applikationen)-Code enthält.

.pptx

PowerPoint-Präsentation

Das standardmäßige, XML-basierte PowerPoint 2013-, PowerPoint 2010- und Office PowerPoint 2007-Dateiformat.

.pptx

PowerPoint-Bildpräsentation

Eine PowerPoint 2013-, PowerPoint 2010- oder PowerPoint 2007-Präsentation, bei der jede Folie in ein Bild konvertiert wird. Durch das Speichern einer Datei als PowerPoint-Bildpräsentation wird die Dateigröße reduziert, allerdings gehen einige Informationen verloren.

.pptx

Strict Open XML-Präsentation

Eine exakte ISO-Version des PowerPoint-Präsentationsdateiformats (.pptx).

.rtf

Gliederung/RTF

Eine Präsentationsgliederung, die als Nur-Text-Dokument gespeichert wird, das sich durch kleinere Dateigrößen auszeichnet und die Möglichkeit bietet, Dateien ohne Makros für andere Benutzer freizugeben, die nicht dieselbe Version von PowerPoint oder des Betriebssystems besitzen. Nicht jeder Text im Notizenfeld wird in diesem Dateiformat gespeichert.

.thmx

Office-Design

Ein Stylesheet mit Definitionen eines Farbdesigns, Schriftartendesigns und Effektdesigns.

.tif

TIFF (Tag Image File Format)

Eine Folie, die als Grafik zur Verwendung auf Webseiten gespeichert wird.

.wmf

Windows-Metadatei

Eine Folie, die als 16-Bit-Grafik gespeichert wird (zur Verwendung mit Microsoft Windows 3.x und höheren Versionen).

.wmv

Windows Media Video

Eine Präsentation, die als Video gespeichert wird. PowerPoint 2013-Präsentationen können mit hoher Qualität (1024 x 768, 30 Frames pro Sekunde), mittlerer Qualität (640 x 480, 24 Frames pro Sekunde) und geringer Qualität (320 x 240, 15 Frames pro Sekunde) gespeichert werden.

Das WMV-Dateiformat wird in vielen Media Player-Anwendungen wie z. B. Windows Media Player wiedergegeben.

.xml

PowerPoint-XML-Präsentation

Das in PowerPoint 2013, PowerPoint 2010 und Office PowerPoint 2007 unterstützte XML-Format.

.xps

XPS-Dokument

XML Paper Specification (XPS), ein elektronisches Papierformat zum Austauschen von Dokumenten in endgültiger Form.

HinweisHinweis:
Folgendes wird von PowerPoint 2013 nicht unterstützt:
  • Öffnen oder Speichern in PowerPoint 95-Dateiformaten (oder in früheren Formaten)

  • Pack and Go-Assistent-Dateien (.ppz).

  • Webseitendateien (.htm, .html)

Dieser Abschnitt enthält Informationen zu zusätzlichen Dateiformaten und deren Unterstützung in den Anwendungen von Office 2013.

Benutzer können Daten aus der Office-Zwischenablage in Word 2013, Excel 2013 und PowerPoint 2013 einfügen, wenn die Daten in der Office-Zwischenablage in einem der in der folgenden Tabelle aufgeführten Formate vorliegen.

 

Dateiformat Erweiterung Beschreibung

Bild

.wmf oder .emf

Bilder im Windows-Metadateiformat (WMF) oder erweiterten Windows-Metadateiformat (EMF).

HinweisHinweis:
Kopiert ein Benutzer ein Windows-Metadateibild aus einem anderen Programm, fügt Excel das Bild als erweiterte Metadatei ein.

Bitmap

.bmp

Im Bitmap-Format (BMP) gespeicherte Bilder.

Excel-Dateiformate

.xls

Binärdateiformate für Excel-Versionen 5.0/95, Excel 97-2003 und Excel 2013.

SYLK

.slk

Symbolisches Verbindungsformat.

DIF

.dif

Datenaustauschformat.

Text (Tabulatoren-getrennt)

.txt

Textformat mit Tabstopp-Trennzeichen.

CSV (Komma-getrennt)

.csv

Format mit durch Kommas getrennten Werten.

Formatierter Text (Leerzeichen-getrennt)

.rtf

Rich Text Format (RTF). Nur aus Excel.

Eingebettetes Objekt

.gif, .jpg, .doc, .xls, oder .bmp

Excel-Objekte, Objekte aus ordnungsgemäß registrierten Programmen, die OLE 2.0 (OwnerLink) sowie Bild (Picture) oder ein anderes Präsentationsformat unterstützen.

Verknüpftes Objekt

.gif, .jpg, .doc, .xls, oder .bmp

OwnerLink, ObjectLink, Verknüpfung, Bild (Picture) oder ein anderes Format.

Office-Zeichnungsobjekt

.emf

Office-Zeichnungsobjektformat oder Bild (Windows Enhanced Metafile Format, EMF).

Text

.txt

Anzeigetext, OEM-Text.

HTML

.htm, .html

Hypertext Markup Language.

HinweisHinweis:
Kopiert ein Benutzer Text aus einem anderen Programm, fügt Excel den Text unabhängig vom Format des Originaltexts im HTML-Format ein.

Webseite in einer Datei

mht, .mhtml

Mit diesem Dateiformat werden Inlinegrafiken, Applets, verknüpfte Dokumente und andere unterstützende Elemente, auf die im Dokument verwiesen wird, eingebunden.

Wenn das Dateiformat, das der Benutzer verwenden möchte, nicht in Word 2013, Excel 2013 oder PowerPoint 2013 unterstützt wird, können die folgenden Methoden zum Öffnen der Datei versucht werden.

  • Durchsuchen des Internets nach einem Unternehmen, das Dateiformatkonverter für Dateiformate, die nicht in der Anwendung unterstützt werden, herstellt.

  • Speichern in einem Dateiformat, das von einem anderen Programm unterstützt wird. Nehmen wir beispielsweise an, ein Benutzer möchte eine Word-, Excel- oder PowerPoint-Datei in ein anderes Programm importieren, das keine Unterstützung für Word, Excel oder PowerPoint bietet. Das andere Programm unterstützt aber möglicherweise das Importieren eines anderen unterstützten Dateiformats, etwa eines Textdateiformats. In diesem Fall kann der Benutzer seine Arbeit im Textdateiformat speichern und den Text dann aus dem anderen Programm importieren.

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Anzeigen:
© 2014 Microsoft