(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Data Mining-Lernprogramme

SQL Server 2005

Microsoft SQL Server 2005 Analysis Services (SSAS) kann anspruchsvolle Data Mining-Lösungen auf einfache Weise erstellen. Mit den Analysis Services-Tools steht Ihnen die Möglichkeit zum Entwerfen, Erstellen und Verwalten von Data Mining-Modellen sowie dem Clientzugriff auf Data Mining-Daten zur Verfügung. Mithilfe der schrittweisen Lernprogramme in der folgenden Liste lernen Sie direkt von Beginn an, Analysis Services mit allen seinen Möglichkeiten effizient einzusetzen.

  • Data Mining-Lernprogramm
    Dieses Lernprogramm veranschaulicht das Erstellen von und Arbeiten mit verschiedenen Miningmodelltypen in einem Analysis Services-Projekt. Die Miningmodelle werden in einer Reihe von Szenarios erstellt, mit denen Verwendungsmöglichkeiten für die Miningmodelle demonstriert werden. Im Lernprogramm wird die Adventure Works-Beispieldatenbank als Grundlage für die Szenarios und Miningmodelle verwendet.
  • Bike Buyer-Lernprogramm zur DMX-Abfragesprache
    Dieses Lernprogramm veranschaulicht, wie Cluster- und Entscheidungsstruktur-Miningmodelle mithilfe der Abfragesprache DMX (Data Mining Extensions) erstellt, trainiert und analysiert werden. Anschließend verwenden Sie diese Miningmodelle zum Erstellen von Vorhersagen, mit denen sich bestimmen lässt, ob ein Kunde ein Fahrrad kaufen wird.
  • Market Basket DMX-Lernprogramm
    Dieses Lernprogramm veranschaulicht, wie Association-Miningmodelle mithilfe der Abfragesprache DMX (Data Mining Extensions) erstellt, trainiert und analysiert werden. Anschließend verwenden Sie diese Miningmodelle zum Erstellen von Vorhersagen, die beschreiben, welche Produkte tendenziell als Kombinationskäufe erworben werden.
Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur MSDN-Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die MSDN-Website verlassen.

Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?
Anzeigen:
© 2014 Microsoft