(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Budgetierung [AX 2012]

Aktualisiert: February 19, 2014

Gilt für: Microsoft Dynamics AX 2012 R3, Microsoft Dynamics AX 2012 R2, Microsoft Dynamics AX 2012 Feature Pack, Microsoft Dynamics AX 2012

TippTipp

Um erweiterte Kriterien auf Ihre Suche in der Hilfe zu Microsoft Dynamics AX anzuwenden, verwenden Sie das Tool WebSearchAx.

Mithilfe der Budgetierung können Sie Budgets einrichten, erstellen und anzeigen. Die Budgetierung kann die Budgetsteuerung umfassen, mit der Sie die Budgetmittel überwachen können, die für geplante und tatsächliche Einkäufe und Aufwendungen verfügbar sind. Sie können Budgetregistereinträge für das ursprüngliche Budget, Budgetübertragungen und Budgetüberarbeitungen erstellen. Zudem können Sie Budgetregistereinträge für Belastungen und Vorabbelastungen für Einkäufe und geplante Aufwendungen erstellen. Budgetregistereinträge können automatisch erstellt werden, wenn Budgets aus anderen Modulen, z. B. dem Projektverwaltungs- und Buchhaltungsmodul oder dem Anlagenmodul, an das Hauptbuch übertragen werden.

Sie können die Finanzdimensionen aus dem Kontenplan bestimmen, die für die grundlegende Budgetierung und die Budgetsteuerung verfügbar sind. Ferner können Sie beim Konfigurieren der Budgetsteuerung Folgendes definieren: Budgetintervalle, Zeitspannen für den Budgetzyklus, Budgetschwellenwerte, Budget-Manager, Budgetgruppen und die Berechnung, die zur Prüfung der verfügbaren Budgetmittel verwendet wird. Die verfügbaren Budgetmittel können bei der Eingabe der Quelldokumente und Buchhaltungserfassungen geprüft werden. Sie können Status und Historie der Budgetregistereinträge, Budgetsteuerungsstatistiken, Istwerte im Vergleich mit den budgetierten Beträgen, Budgetdetails und die verfügbaren Budgetmittel anzeigen.

HinweisHinweis

Dieses Thema enthält Informationen über die hinzugefügten oder geänderten Features in Microsoft Dynamics AX 2012 R2. Diese Informationen beziehen sich auch auf AX 2012 R3. Siehe Sie den Abschnitt weiter unten in diesem Thema.

Organisationen bereiten in der Regel ein Verwaltungsbudget vor, das ein oder zwei Jahre umfasst, sowie ein Kapitalbudget, das mehrere Jahre umfasst. Ein Verwaltungsbudget kann etwa einen Ausgabenplan für langfristige Dienstleistungen und kurzfristige Initiativen umfassen. Ein Kapitalbudget kann etwa einen Ausgabenplan für Anlagenanschaffungen und Bauprojekte umfassen.

Bei der Budgetierung können Sie Budgetplanungsprozesse auf Basis der Budgetzyklen und des Sachkontos für Ihre Organisation konfigurieren. Die Budgetplanungsprozesse enthalten Phasen und Workflows, die automatisch Haushaltspläne zur Prüfung und Genehmigung weiterleiten. Die Haushaltspläne enthalten Daten in mehreren Szenarien, die verglichen und analysiert werden können, damit Sie optimale Budgetvoranschläge erarbeiten und anwenden können, die für die Organisation geeignet sind.


Ankündigungen: Um bekannte Probleme sowie neue Fixes zu finden, verwenden Sie Problemsuche in Microsoft Dynamics Lifecycle Services (LCS).
Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft